Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 9.809 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Schwerlastfahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3
S.Oliver Offline




Beiträge: 4.718

24.06.2019 11:41
#51 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Wahnsinn, was für ein Aufwand. Und nachher wird alles grau. Da kann man nur erahnen wieviele Arbeitsstunden da drin stecken.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

XXL Offline




Beiträge: 2.405

16.07.2019 14:41
#52 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Schwerlast-Fans!

Ja... auch wenn später alles Grau wird, habe ich das Fahrgestell weiter detailliert, die
beiden Dreieckslenker zwischen Rahmen und Hinterachsen wurden aus Evergreen angefertigt und eingeklebt



Damit ist der Fahrwerksbau aber abgeschlossen, nun habe ich mir das Fahrerhaus wieder vorgenommen.
Der Boden aus dem A&N Kit musste etwa 15mm verlängert werden.
Weil der Motortunnel bei diesem Typ im Original 320mm hoch ist, wurde dieser Teil ausgesägt und neu aufgebaut







A&N - Armaturenbrett, Sitze und die Staufachabdeckung passen sehr gut







Den Boden mal probehalber in das Fahrerhaus eingesetzt... passt





Jetzt muss die hintere Fahrerhauslagerung zusammengebaut und an den Rahmen geklebt werden, dazu bald mehr...

Viele Grüße

Jochen

XXL Offline




Beiträge: 2.405

24.07.2019 15:48
#53 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Laster-Fans!

Weiter geht es mit der hinteren Fahrerhauslagerung, die Resin- und Fotoätzteile stammen aus
dem A&N Kit und passen wieder perfekt







Als die hintere Fahrerhauslagerung fertig war, stellte ich fest, dass die vordere Lagerung zu hoch war:



Also die Säge angesetzt und die beiden Halter tiefergelegt und wieder angeklebt



An den Vorderachs-Kotfügeln fehlt hinten eine Ecke, da die für das mittellange Fahrerhaus gemacht
sind, zwei Sheetstücke zugeschnitten, eingeklebt und verspachtelt





Da die Zugmaschine an den Hinterachsen statt der meistens angebauten Kunststoff - Kotflügeln welche aus Aluwarzenblech
bekommen hat, bleibt hier mal wieder nur der Eigenbau.

Zuerst habe ich mir eine kleine Zeichnung angefertigt und danach 0,8mm Sheet zugeschnitten...



… und miteinander verklebt





Anschließend wurden die Teile mit 0,5mm tiefgezogenem PS - Warzenblech von Schulcz beklebt





Zum Abschluss mal wieder alles lose zusammengestellt





Fortsetzung folgt...

Viele Grüße

Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.619

28.07.2019 22:13
#54 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen


Einfach Spitze, hast du da den ganzen Kotflügel 4 mal gebaut einmal ohne und einmal mit Riffeln.


Gruss

Thomas

XXL Offline




Beiträge: 2.405

29.07.2019 14:25
#55 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Schwerlast-Fans!

Thomas, die Riffelkotflügel wurden auf die glatten Kotflügel geklebt, damit das Ganze stabil genug wird...

Als nächstes habe ich mir den Schwerlastturm hinter dem Fahrerhaus vorgenommen.

Darin befinden sich der Dieseltank, Batterien, Luftkessel, der Hydrauliköltank für die Aufliegerhydraulik
und der Zusatzkühler für die Turbo-Retarder-Kupplung

Vorbildfotos wie immer von Bruno aus der Schweiz





Den Anfang machen ein Grundrahmen aus 4x2mm Evergreen – Profil, die senkrechten Streben bestehen aus 4x2mm U-Profil
die nach Zeichnung und den Vorbildfotos zugeschnitten und verklebt wurden





Damit später alles gerade und winklig wird, habe ich ein Sheetstück als 90° Winkel verwendet



An den Stößen der Profile sind beim Original Verstärkungen aufgeschweißt, die habe ich aus 0,5mm Sheet und
meinem Stanzwerkzeug angefertigt... war ein ziemliches Gefummel, bis alles passte





Der Batteriekasten stammt vom Actros MP1, zum Glück habe ich noch einen in der Bastelkiste gefunden



Der Grundrahmen wird mit vier Laschen am Fahrgestell befestigt



Und das Ganze mal wieder lose zusammengesetzt







So viel für heute, bis zum nächsten mal...

Viele Grüße

Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 780

29.07.2019 19:04
#56 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen,

bei Dir geht es ja richtig zügig voran
Der Schwerlastturm sieht schon echt toll aus.
Aber da steckt noch einiges an fummel Arbeit drin,bis der fertig ist,zum Glück sind die Außentemperaturen etwas Modellbau freundlicher geworden.
Vergiss das "Bierfass" nicht,da steckt etwas Abkühlung drin.

Gruß Yves

XXL Offline




Beiträge: 2.405

30.08.2019 19:38
#57 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Laster-Fans!

Danke Yves, ja es ist noch einiges an Fummelarbeit, das Bierfass kommt natürlich auch drauf!

Weiter geht es mit der Heckkühlanlage, der Rahmen für den Kühler wurde aus Sheet aufgebaut
und in den Grundrahmen eingeklebt





Die Kühlerabdeckung und der Lüfter stammen von einem Actros MP1 der Rahmen und die Abdeckung
sind Eigenbau



War einiges getüftel, aber nun passt der Kühler mit dem hydraulisch angetriebenen Lüfter in den Rahmen





Der Kühler besteht aus drei Teilen, das fotogeätzte Gitter links ist von Saemann Ätztechnik
das mittlere und rechte von CTM, die geätzten Messingschweißnähte von Voyagermodel








Viele Grüße

Jochen

Jens Offline



Beiträge: 90

30.08.2019 20:57
#58 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen,

eigentlich müsste man es inzwischen gewohnt sein.... ich komme trotzdem immer wieder ins Staunen.
Vielen Dank für das update.

Viele Grüße,
Jens

Mart Offline




Beiträge: 4.207

31.08.2019 21:03
#59 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen!

Der Kühler - ein Kunstwerk für sich!!!

Gruß,

Martin




bratstop.com

XXL Offline




Beiträge: 2.405

22.09.2019 10:59
#60 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Schwerlast-Fans!

Am Schwerlastturm wurden weitere Details angefertigt, da z.B. die Halter für die Seitenverkleidungen auf der Zeichnung
nicht drauf sind, musste ich mich an den Vorbildfotos orientieren





Für den Kühlwasserausgleichsbehälter konnte endlich auch mal wieder ein Bausatzteil aus dem Actros Bausatz verwendet
werden



Die Seitenverkleidungen, die aus einer Kleinserie stammen, sind für das GigaSpace Fahrerhaus gemacht und müssen in der
Höhe an das StreamSpace Fahrerhaus angepasst werden



Also nach Zeichnung anreißen, oben und unten absägen und wieder ankleben





Die vorderen unteren Ecken sind beim Vorbild nicht abgerundet, also wurden die Ecken ausgesägt und mit Sheet neu
aufgebaut, anschließend alles verspachtelt und verschliffen





Die Innenseiten erhielten einen Verstärkungsrahmen aus 1,5mm Halbrund-Profil, in die rechte Verkleidung kam ein Rahmen
aus Sheet in den Kühllufteinlass



Dann das Ganze mal wieder lose zusammengebaut







So viel für heute...

Viele Grüße

Jochen

M.Sille Offline




Beiträge: 1.088

22.09.2019 14:09
#61 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hi Jochen,

ich muss mich hier auch endlich mal zu Wort melden...
Ein phänomenales Projekt, was du hier aktuell auf dem Tisch hast! Schwer, modern und optisch sehr ansprechend! Da tropft der Zahn!

Ich hatte es mir vor einer Weile auch eingebildet, das Baugleiche Fahrzeug der Firma EMIL EGGER aus der Schweiz nachzubauen.
Aber seit dem du diesen Bericht hier begonnen hast, war mir schnell klar, dass das doch eine Nummer zu hoch ist! Da schau ich dir hier lieber sehr gern über die Schulter!


Wenn ich mir eine Anmerkung erlauben darf, so scheint mir der Übergang von der Kabine (speziell am Dach) auf die Side-Flaps irgendwie noch nicht ganz stimmig zu sein.
Ich habe mich mal an 2 Bildern von dir bedient. Da erkennt man es denke ich ganz gut, was ich meine. (Siehe eingekreiste Stellen)

Ich denke, dass der obere Teil vom Side-Flap irgendwie etwas nach innen gekippt werden müsste?
Evtl. läuft die Stream Space Kabine am Dach etwas mehr schräg nach innen, als die Giga Space Kabine?




Vielleicht täuscht das auf den Bildern auch, da es noch lose zusammengestellt ist?!

Weiter so!
Beste Grüße, Silvio

XXL Offline




Beiträge: 2.405

22.09.2019 18:48
#62 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Silvio „Adlerauge“!

Du hast leider recht, die obere Ecke passt noch nicht an das StreamSpace-Haus

Und nicht nur das, wie ich mittlerweile festgestellt habe, passen auch die Sicken nicht zueinander:



Es sind 5mm Unterschied, ich werde wohl in den sauren Apfel beißen und die Teile nochmals ändern müssen

Viele Grüße

Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.619

23.09.2019 16:10
#63 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen

Die Seitenverschalungen geben wirklich auch noch einiges an Arbeit, wer hat die denn schon mal angefertigt? sehen sehr gut aus,
aber das abändern für die Kleine Kabine hat es in sich, ging mir in 1:87 nicht anders musste sie auch aus den Grossen reduzieren, aber besser als ansetzten.

Habe auch noch eine Anmerkung, Unten ist der Spoiler doch auch Flächig schmäler!

Habe mir erlaubt ein Bild einzufügen wo man es besser Sieht



Und dann das ganze rechts auch noch.


Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 849

24.09.2019 08:56
#64 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Servus Jochen
Verfolge den Bericht seit Beginn. Zuerst: mit etwas Geschick und Erfahrungswerten ist dieses Projekt realisierbar. Doch während des Baues trifft man auf Passagen, die doch einiges Kopfzerbrechen bereiten. Und diese Lösungen machen es zu einem aussergewöhnlichen Modell.
kniffelige Grüsse

da Hatti

XXL Offline




Beiträge: 2.405

06.10.2019 17:15
#65 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Schwerlast-Fans!

Ja, es sind noch einige knifflige Arbeiten, bis der Arocs in der Vitrine steht

Während ich die Seitenteile nochmals auseinander geschnitten habe und neu aufbaue
habe ich mich einem anderen Bauteil, das unter die Rubrik „unnötige Details“ fällt gewidmet

Unter dem Turm sitzt eine durch eine kleine Gelenkwelle vom Motor-Nebenantrieb
angetriebene Hydraulikpumpe. Sie ist wie gesagt im eingebauten Zustand kaum noch zu sehen

Hier als erstes das Vorbildfoto von Bruno:



Als erstes ein Stück 4,8mm Evergreen-Rohr, ein paar Sheetstücke und Profile zurechtgeschnitten



Weil ich in der Grabbelkiste nichts passendes gefunden habe, durfte ich die Gelenkwelle auch noch gleich scratchen



Das ganze an einem U-Profil unter dem Turm befestigt



Am Motor wurde ein Deckel für den Nebenantrieb angeklebt, daran wurde die Gelenkwelle angeflanscht





Seitlich links am Rahmen sitzt ein großer Edelstahl-Staukasten. Die Halterung besteht aus einem U-Profil und Halteblechen
und bilden eine Dreipunktlagerung



Der Kasten wurde aus 1mm Sheet zugeschnitten und verklebt, der Türgriff ist ein zweiteiliges Fotoätzteil von CTM





Da ich mehr Luftkessel benötige als im Bausatz vorhanden sind, habe ich zwei Deckel abgetrennt und zum baden in Silikon geschickt
Die Deckel wurden in Resin gegossen und mit 11,1mm Evergreen-Rohr verklebt



Die fertigen Luftkessel wurden mit Spannbändern versehen und mit ein paar Schraubenköpfen detailliert...



...und mal lose mit Klebeband eingeklebt, weil ich die erst nach dem Lackieren einbauen werde





Dann nochmal zum Rahmen, die Halter für die Alu-Hinterachskotflügel habe ich nach Bruno´s Fotos nachgebaut und
angeklebt, da fehlen aber noch ein paar Details





So viel für Heute, Fortsetzung folgt...

Viele Grüße

Jochen

Jens Offline



Beiträge: 90

06.10.2019 19:18
#66 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Viele Grüße,
Jens

Gabi Offline




Beiträge: 1.076

10.10.2019 21:09
#67 RE: Mercedes-Benz Arocs 4163S 8x6/4 Friderici Spécial Antworten

Hallo Jochen,

TOP!!

Hier ist ein schönes (und gross) Projekt:

Friderici

Gruss
Gábor

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
20 31.01.2018 20:38
von B.Günter • Zugriffe: 21850
70. Titelbild von Gerhard - Mercedes Benz LA in Libyen - eingestellt 01.05.15 bis 01.06.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.05.2015 11:21
von S.Oliver • Zugriffe: 1174
MERCEDES BENZ LA 2624/52 in Libyen
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Reserverad
16 27.02.2015 22:39
von twentiefourtrucker • Zugriffe: 3904
16. Titelbild von Jochen Mercedes-Benz LPB 2224 6x4 mit Stetter-Mischer - eingestellt von 01.11.2010 - 30.11.2010
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 31.10.2010 17:32
von S.Oliver • Zugriffe: 1030
Mercedes-Benz NG Z-4042-S 8x6/4 TITAN
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von mika74
124 01.06.2013 23:10
von Mart • Zugriffe: 31463
Mercedes-Benz SK 2544 6x2 mit Wechselbrücke
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von KAWIT
9 25.03.2010 23:34
von KAWIT • Zugriffe: 6727
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor