Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 17.284 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2
Woefdram Offline




Beiträge: 245

22.01.2018 09:59
#26 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Bastelgemeinde!

Ja leute, heute zeig ich wieder etwas kleine Fortschritte zu diesem Lowliner.
Wir fangen an mit den Felgen, dies haben jetzt die Stahlfarbe bekommen, und ich habe dies mit Ushi von der Rosten Stahlpulver bearbeitet.
Dieses Pulver gibt die Felgen ein besseres "Stahl" aussehen, und schwächt die Grobheit der metallischen Farbe ein wenig ab.





Dann sind die Tanks an der Reihe, mit Dank an Jochen für die info, habe ich aus Styrol Rohren und Platten ein Form gemacht, und um ihn herum 2x 0,5mm Styrolplatte geklebt.
Diese Platten werden mit heißem Wasser gebogen und in Form gebracht.
Dann werden diese Tanks mit CTM mit Schweißnähten bearbeitet und später werden auch die anderen Attribute gemacht und montiert.
Zuerst ein Vergleich zwischen der LS Version und rechts der LSnRL Version.





Der graue Fleck ist Farbe, ich habe das getan, um zu sehen, ob es noch etwas Unebenheiten auf der Nische gab.
Und die zwei Tanks zusammen....











Und ein Foto, um die Proportionen mit dem Anhänger zu zeigen....



Ja leute, jetzt mit den Tanks, bekommt dieser Stern, mehr und mehr seinen "Lowliner-Look". :ahoi:
Das war es für heute und bis die nächste!


Quelle

Grüß Hermann.

XXL Offline




Beiträge: 2.162

22.01.2018 16:13
#27 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann!

Die Tanks sind der HAMMER... da kann ich noch etwas lernen

Staunende Grüße

Jochen

Saurier Offline




Beiträge: 1.489

23.01.2018 14:10
#28 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann

Die Tank`s sehen wirklich gut aus, gibt es da noch Fotos vom Aufbau würde mich interessieren wie du das so gut hin bekommen hast?

Auch die Treppe im Tank da bin ich mal gespannt wie das nachher ausschaut.


Gruss

Thomas

Woefdram Offline




Beiträge: 245

28.01.2018 20:01
#29 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Jochen und Thomas, Danke für eure Lob!

Thomas,

Leider habe ich kein Bilder davon, aber ich kann es erklären.
Die Rahmen für die Tanks sind aus 1mm Styrolplatte gemacht, 3 Platte zusammen gekelbt Für ein gute Haftung und für die große Tank 3 Innenplatte und 2 äußere Platten.
Alles zusammen musst du 15 Platte schneiden um 5 Platten zu bekommen.
Für die kleine Tank gibt es nur 4 Platten, diese Platten werden anstelle der Tankbänder gehalten.
Ich habe dies unten mit rot und grün angezeigt...





Dann wird mit einem 3,2mm Styrol-Achse, Rot im foto, alles zusammen gehalten, diese 3,2mm Achse werden durch die Platten an den Ecken des Platten festgeklebt, weil die äußeren 0,5mm Platten des Tanks leichter und einfacher zu formen sind.

Das Loch für die Trittstüfen wird später gemacht weil der Tank an der Seite etwas leichte Kurven hat, daher ist es besser, dieses Loch später zu machen.
Diesmal werde ich die Haltebänder aus Metal machen, aber später mehr dazu.

Hier ein Foto mit der kleine Tank in der Grundierung.



Grüß Hermann.

Saurier Offline




Beiträge: 1.489

30.01.2018 15:53
#30 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann

Vielen Dank für die Erklärung, die sind wirklich sehr gut geworden diese Diesel Tanks.


Gruss

Thomas

Woefdram Offline




Beiträge: 245

03.02.2018 05:53
#31 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo LKW liebhaber.

Uuuuuuuuuuund weiter gehts!
Ja leute, der große Dieseltank ist jetzt fertig gebaut.
Das Loch ist gemacht, und habe das Gehäuse für die Trittbrett auch gemacht und montiert.
Auf dem 1. Foto kann man noch etwas von das Innere erkennen. ;)







Dann werden die letzte Schweißnähte auf den Tank geklebt.









Als letzte werden die Unterstützung der Batterie-Box montiert.
Dies sind die Teile aus den BS und habe die runden Befestigungen halb durchgeschnitten.
Der Grund dafür ist, dass die Batterie-Box jetzt einfach platziert werden kann, weil normalerweise dieser Box beim Bau des Chassis, zuerst zwischen der Rahmen platziert werden muss, bevor die Chassisteile zusammengeklebt werden.



Auf der Batteriebox habe ich die originalen Stifte entfernt und habe dies mit 1mm Styrol Achse ersetzt.





Und alles zusammen bisher....



Und so geht es ruhig weiter. :lol:
Bis die nächste leute!


Quelle

Grüß Hermann. :wink:

Woefdram Offline




Beiträge: 245

07.02.2018 14:29
#32 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo zusammen.

Ja leute, heute habe ich noch eine kleine Anpassung gemacht, vielleicht ein interessanter.
Beim Kippen der Kabine, drücken die Seiten der Kabine ein wenig gegen die Stoßstange an.
Um dieses Problem zu beheben, und natürlich auch, um mehr Realismus zu geben, habe ich die Kippstützen 3mm nach vorne verschoben.
Dies ist keine sehr schwierige Aufgabe, sondern eine präzise Arbeit. :)

Zuerst habe ich ein paar Fotos, wie das aussehen soll.





Zuerst muss sichergestellt werden, dass die Kabine auf den Italeri unterstütztungen platziert wird.
Dies ist dein Ausgangspunkt damit alles richtig und gerade bleibt, und von hier aus werden die neuen Stützen gebaut.
Zunächst habe ich die Höhe der Stützen in Bezug auf das Chassis gemessen und sah das es 3,2mm war.
Dan habe ich die äußeren Stützen mit heißem Wasser gelöst und die Passung Stiften entfernt.
Mit einem 3.2mm Profil als Abstandhalter ist der Stütze in der richtigen Höhe und 3mm nach vorne zurück platziert.







Dann werden die Stützen so genau wie möchlich neu gebaut.



In der unteren Situation wird die Kabine noch im Italeri unterstütztungen gehalten.





Dann werden die Stützen von des italeri-Chassis getrennt.







Und an der Uneterseite eine Styrolplatte von 0,5mm geklebt.



Dann werden die Stützen von der Bodenplatte entfernt....



Und die Kabine auf den neuen Stützen platziert.....





Und jetzt funktioniert und sieht alles aus wie es funktionieren und aussehen soll, wie bei der Reale Benz, und die Kabine berührt nun nicht mehr die untere Stoßstange!
Für die Farbe des Benz, überlegen ich mich die Farbe wie auf dem unteren Foto.
Bis die nächste Runde!


Quelle

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 245

10.02.2018 19:38
#33 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo zusammen,

Heute gibt es wieder etwas zu sehen.
Keine große schritte, sondern kleine und "für mich" wichtige Details.
Nun die Kabine die neue Kippstützen bekommen hat, ist es zeit für die weiter arbeit auf das Chassis.

Zuerst habe ich die vorderen Querträger gemacht, gebohrt und montiert.
Es war sehr viel schleifarbeit um in den zwei aufrecht stehenden Traversen, die runden Formen zu bekommen.
Die untere Metallstoßstange, die hinter dem normalen Stoßfänger sitzt, habe ich auch so genau wie möchlich nachgebaut.





Die geraden Stützen habe ich met den neue a-symmetrischen Stützen ausgetauscht, weil ich ein Bild im Internet gefunden hatte, konnte ich dieses Detail realistischer machen.



Dann der Kühlergrill auf seinen Platz hängen, um zu zeigen, dass alles frei von einander ist.





Und mit der Stoßstange platziert.....



Nächster Schritt, die weitere Konstruktion der Vorderache.
Bis die nächste!


Quelle

Grüß Hermann.

Mart Offline




Beiträge: 3.812

10.02.2018 19:47
#34 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann!

Besonders stabil sieht das ja nicht aus, was Mercedes da zusammenbastelt. Kommt da unten vor dem Kühler und dem Rahmen keine weitere Verstärkung rein?
Und wie sieht das vorne mit einer Abschleppöse aus? Hat das Auto keine? Oder sitzt die an einem der Rahmen?

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Woefdram Offline




Beiträge: 245

17.02.2018 20:11
#35 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Mart.

Was das Abschleppöse anget, hebe ich keine Ahnung.
Der Querträger ist noch nicht komplett fertig, aber was ich so sehen kann, kommt da nicht zu viel Verstärkung dabei.
Die beiden Arme, die nach unten laufen sollte noch ein wenig dicker werden, aber diese Arbeit wird zusammen mit den Torsionsstäben und Reaktionsstäben gemacht werden.

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 245

24.03.2018 09:18
#36 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo zusammen,

Heute zeige ich wieder etwas kleine Fortschritte.
Mittlerweile habe ich einen Anfang gemacht an der Vorderachse Aufhängung, und als erste ist die Torsionbrücke mit Torsionstab gemacht und montiert.
Später werden die Halterungen von Torsionbrücke zu den Rahmen weiter gefertigt und Detailliert.
Auch habe ich die Lenkstange neu gemacht, weil die ursprüngkliche aus den BS, nach meiner Meinung etwas zu dünn un zerbrechlich war.













Später habe ich die Schutzplatte des Auspuffanlage entlackt und wieder glänzendes Aluminium Lackiert.
Hiernach mit Uschi von Rosen-Chrompulver die Schutplatte mit einem Tuch Reiben und polieren.







Zuerst habe ich dies auf die blau Lackierte Seitenfendern, die nicht benutzt werden, ausprobiert, und muss sagen, dass das Ergebnis überzeugend ist.





Auf einer schwarzen Oberfläche erhält man einen dunkleren Chromton.
Für die Schutzplatte hätte ich lieber einen leichteren und mehr metallischen Ton.

Dann fangen wir an mit dem vorne Kotflügelverbreiterung.
Man kann dise zubehörsatz bei Heinz bestellen..Modelmakershop..aber nach etwas gucken sah ich das diesen Satz nicht korrekt ist.
Bei der echten Actros befindet sich das Blinklicht in einem Kunststoffgehäuse, aber bei diese Satz ist dies nicht so. ?(
Die Aussparung des Blinklichtes muss ebenfalls mit 1 mm Styrolplatte gefüllt werden, und nicht wie auf dem Zubehörset, das Blinklicht an der ursprünglichen Stelle Kleben. :(
Dies bedeutet, dass diese Kotflugelverbreiterung selbst gemacht werden muss.

Die Realen....



Und die 1/24 version....







Auf die kleine Kotflügeln werden die letzte Teile des Kotflügelverbreiterung gemacht und montiert, und hiermit ist die verbreiterungs arbeit fertig gekommen.



Auf der Innenseite des verbreiter kann man noch ein bisschen des originalen Kotflügels sehen, genau wie die reale Situation.



Diese Verbreiterung ist aus Viertelkreisprofil Styrolprofil gemacht, die Gehäuse ist aus 0,5mm x1,5mm gemacht und im Form geschliffen.
Nach diese Arbeit sieht es ganz anders aus als wie bei dem zubehörsatz.

Dann war die Stoßstange und der Grill als nächstes an die Reihe.
Jetzt war ich versucht, das CTM Zubehörset für den Grill zu benutzen aber........nach dem 2. Gitter war hier auch ein kleines Problem.
Diese Gitter sind gegeneinander versetzt und damit kommen die 2 Gitter nicht direkt untereinander.



Ach ja....Ich habe diese Stoßstange aus einer anderen BS genommen und neu gemacht.
Realismus ist für mich wichtiger dann ein schönes aussehen, was nicht stimmig ist.

Der obere Gitter ist an der inneren Seite so dünn wie möglich h geschliffen, damit ich hier mehr raum bekomme, um später keine Engpässe zu bekommen, mit der Verkabelung und anderen Attributen.







Ja leute, man kann für diese Actros einige zubehör teile kaufen, aber es gibt hier und da ein paar kleine Probleme.
Wenn dass Realismus für dich oder euch nicht wichtig ist, können diese Teile eine Ergänzung des Modells sein.
Ich zeige hier nur, was nicht korrekt oder stimmig ist um ein realistisches Modell zu erhalten.
Letztlich liegt die Wahl beim Modellbauer um es zu kaufen/benutzen oder nicht.

Die innere Dachplatte habe ich auch ein bisschen uberarbeitet, weil zwischen der Dachplatte und der Rückwand eine Naht war.
Mit 0,5mm Streifen habe ich diese Naht gefüllt, und jetzt sieht alles besser aus.





Dann alles in der Kabine platzieren, und wenn die Bodenplatte drin ist dann wird alles gut eingeklemmt.



Das folgende Detail ist der Kühlerschutzkasten.
Italeri hat diese Schutskaste auf dem Gitter ausgebildet und hat als Funktion den Abstand zwischen oberen und unteren Gitter zu behalten.



Auf meinem Modell habe ich dieses Stück entfernt und eine neue Kühlerschutzkasten gemacht, und mehr nach hinten montiert, genau wie die Realen.





Und sließlich siehst du diesen Schutzkasten wieder an der gleichen Stelle zurückkommen, aber jetzt mehr nach hinten montiert.



ja leute, und so gehe ich ruhig weiter, bis dahin!


Quelle

Grüß Hermann.

Saurier Offline




Beiträge: 1.489

25.03.2018 21:13
#37 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann

Das sieht wieder genial aus vor allem der Auspufftopf wie echt sehr schön.

Zitat
Jetzt war ich versucht, das CTM Zubehörset für den Grill zu benutzen aber........nach dem 2. Gitter war hier auch ein kleines Problem.
Diese Gitter sind gegeneinander versetzt und damit kommen die 2 Gitter nicht direkt untereinander.



Hast du da ein Foto von dem Teil damit man sich etwas vorstellen kann, dachte immer diese CTM Teile sind ziemlich Stimmig,

Bin gerade beim Scania Grill und da ist alles zu Gross von CTM, alles muss klein geschliffen werden was aber gut geht.


Gruss

Thomas

Woefdram Offline




Beiträge: 245

26.03.2018 22:08
#38 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo zusammen,

Thomas, ja hab ich....



Und auch hier...CTM, und dann auf das dritte Gitter-Bild klicken

Wenn du genau hinsiehst, siehst du dass der obere Gitter nicht stimmig ist.

Heute gibt es wieder etwas fummel arbeit zu sehen.
Wir fangen mit der Hütte an, die Ecken sind ein bisschen modifiziert weil hier später die Scharniere des Klappgitter reinkommen müssen.
Ich versuche die originalen Scharniere aus Metal zu machen, vielleicht wird es gelingen, vielleicht auch nicht. :nixweis:
Der Gitter muss nach außen, und nach unten Klappen.
Wenn es nicht funktioniert, dann sieht die Kabine jedenfalls so aus wie die Realen, und ich muss ich ein normales Standardscharnier machen.





Dann hatte ich Lust, die Innenteile zu Detaillieren.
Im Dachteil habe ich echte Staufächer gemacht, später werden hier ein paar Magazine reingelegt.
Ob man was sehen kann oder nicht, ist für mich nicht wichtig, aber das wusstest du schon, ich mache solche Details gerne.



Die Staufächer werden schwarz Lackiert, weil es später mit Pinselen schwer zu erreichen ist.







Die nächste Schritt sind die Schublade und Staufächer der Mittelkonsole.
Das Innenraum des Kits ist sehr schön Detalliert, aber vermisse diese Schublade und Staufächer.
Hier kommt das Styrol wieder dabei.



Und alles Lose platziert....



Das obere Handschuhfach des Armaturenbretts habe ich geöffnet, weil hier ein aufgeklappte Klapptisch kommt zum sitzen. ;)



Ja leute, Onkel Woefdram ist zufrieden.
Später wird der Solostar Stuhl und die Türrahmen noch gemacht, und dann ist das Inneren als wie ich mich dass so vorgestellt habe.
Für nun, bis die nächste Runde!


Quelle

Grüß Hermann.

Woefdram Offline




Beiträge: 245

01.04.2018 17:12
#39 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Bastelkollegen!

Also leute, heute gehen wir weiter mit das Innere.
Zuerst habe ich das Innendach gemalt und 3 zusätzliche schwarze Griffe fur den Schränken gemacht und geklebt.
Diese Griffe sind aus 1,5x0,4mm Streifen auf Maß geschnitten.



Dann die große Operation der Bodenplatte, zuerst werden alle Teile mit einer Kreissäge weggesägt, und die Bodenplatte gut glatt geschliffen.
Nach allen Sägearbeiten ist dies was davon übrig bleibt.





Dann wird eine 0,75 mm Styrolplatte an dem originale Gehäuse festgeklebt und dient auch als ein Abstandhalter für den Kühlschrank.
Weil es auf den Italeri-Schränken keine Griffe gibt, wird aus 0,75mm Platte ein neuer Kühlschrank gemacht.....mit Griffe!







Und hier die 0,75mm Abstandhalter....



Und dann der Start des Solostar-Stuhls.
Ich machte zuerst die runde Form mit Papier, damit ich die richtige Form aus der Styrolplatte herausschneiden konnte.





Dann das Armaturenbrett Malen und hier und dort einige CTM-Teile verwenden, wie die Tacho und die Navigation.
Nicht alle CTM-Teile werden verwendet da die Schalter bereits gut detailliert sind, und nach meiner Meinung es nicht besser wird, wenn man die Teile hier anklebt.
Sie müssen das Armaturenbrett komplett glatt schleifen, und hatte Angst, dass dieser Schleifarbeit mehr Schaden verursacht, als es gut tut.



Das Bett ist auch nach Maß gefertigt, und später wird hier ein Klapptisch gemacht und auf das Bett montiert.


Quelle



Und alles zusammen bisher.....die Farbe scheint dunkler als sie ist, aber das ist wegen des trostlosen Osterwetters.





Also leute, ich wünsche dir allen noch einen schönen Feiertag und bis die nächste!


Quelle

Grüß Hermann.

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.367

02.04.2018 11:06
#40 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Super Hermann,

jetzt darfst du das Dach aber nicht mehr festkleben, damit man später auch noch hineingucken kann.
Oder machst du noch eine Innenbeleuchtung rein?

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Mart Offline




Beiträge: 3.812

02.04.2018 12:02
#41 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann,

absolute Spitze

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

XXL Offline




Beiträge: 2.162

02.04.2018 15:56
#42 RE: MB Actros MP4 Lowliner. antworten

Hallo Hermann!

Warum kaufst du überhaupt einen Bausatz, du machst das doch viel besser selbst

Begeisterte Grüße

Jochen

Seiten 1 | 2
«« SCANIA R620
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
MB Actros 1844 Lowliner MP2 und MP3
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
10 27.04.2018 05:07
von Woefdram • Zugriffe: 7098
Mercedes-Benz Actros 4163 SLT - GERTZEN TRANSPORTE
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von M.Sille
20 31.01.2018 20:38
von B.Günter • Zugriffe: 20635
Mercedes-Benz Actros 4160AS TITAN ALATAS BIG LIFT
Erstellt im Forum Schwerlastfahrzeuge von XXL
70 21.05.2018 19:32
von XXL • Zugriffe: 55913
94. Titelbild von Hermann - MB Actros 2544 Side-Loader - eingestellt 01.05.17 bis 01.06.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.05.2017 22:46
von S.Oliver • Zugriffe: 765
82. Titelbild - MB Actros 1843 LLS Lowliner von Hermann - eingestellt 01.05.16 bis 01.06.16
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.05.2016 19:46
von S.Oliver • Zugriffe: 517
MB Actros 1844 Lowliner MP2 und MP3
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
56 18.04.2018 15:52
von Woefdram • Zugriffe: 15372
MB Actros 1843 LLS Lowliner
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
13 28.04.2016 14:47
von Woefdram • Zugriffe: 1282
MB Actros 1843 LLS Low Deck.
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Woefdram
52 14.04.2016 15:34
von Woefdram • Zugriffe: 6643
Des Actros letzte Ruhestätte
Erstellt im Forum Dioramen von SK-Sascha
10 28.08.2011 18:58
von SK-Sascha • Zugriffe: 3874
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor