Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 6.505 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Sonder-und Einsatzfahrzeuge
Seiten 1 | 2
M.Sille Offline




Beiträge: 1.150

04.05.2019 17:35
#26 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Thomas,

Schaut gut aus, was du hier wieder angehst!
Euch „Kabinen-Schnitzer“ bewundere ich immer sehr! Ich weiß nicht, ob ich das so hinbekommen würde...! Hut ab!

Was sind das für Sitze? Die schauen interessant aus!
Nur der arme Kerle, der in der Mitte mitfahren „darf“ tut mir etwas leid...!
Der sitzt ja wie der Affe auf denn Schleifstein! Und hat obendrein null Kopffreiheit bei der flachen Kabine!

Geduckte Grüße, Silvio

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

05.05.2019 17:19
#27 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Silvio


Das sind Tatsächlich die richtigen MAN Sitze die Revell da dazu Packt die von Mercedes wären auch noch dabei gewesen aber sehen wieder anders aus.
daher habe ich sie abgegossen damit ich drei gleiche habe.

Links Mercedes rechts MAN




Und in der Mitte sitzt es sich gar nicht so schlecht Kopf Freiheit ist gut nur die Sicht nach oben und der Komfor ist nicht so toll ( Sitz hat keine dämpfung) hat nur der Fahrer Sitz.


Gruss

Thomas

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

23.05.2019 14:37
#28 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Zusammen

Bauen wir weiter an der Kabine, da sind noch die Kotflügel vorne an zu Passen



Das im Bausatz enthaltene Teil geht als Basis





Und für das Trittbrett konnte ich meine alte Lehre vom 5 Achs MAN aus dem Archiv nehmen ist genau das Selbe Teil
Revell hat es einfach weggelassen, also loch ausschneiden und mit Alu auffüllen.





So sieht alle fertig aus, Kohtflügel wurde erweitert und länger gebaut





Auch den Hinteren Kotflügel durfte ich neu bauen den gibt es nicht im Bausatz





Jetzt sollte die Kabine mit Chassis im Rohbau fertig sein und kann nun Lackiert werden
weiter geht es demnächst mit dem Aufbau.


Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 4.556

25.05.2019 06:33
#29 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Thomas!

Saubere Arbeit

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 987

26.05.2019 11:05
#30 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Servus Thomas
Die Trittbretter sind Grandios! Vielen Dank für deinen Tipp.
Bis bald

da Hatti

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

21.06.2019 19:23
#31 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Zusammen


Bauen wir ein wenig weiter. Der original Aufbau ist von Feumotech ein Schweizer Feuerwehr Aufbauer https://www.feumotech.ch

Da ist zu überlegen wie man das am besten anstellt, dass alles paßt und stabil genug wird.

Den Anfang macht die Bodenplatte wo alle senkrechten Wände darauf fixiert wurden.





Da habe ich glücklicherweise noch eine Riffelblech Platte von Guido im Lager gefunden, diese finde ich immer noch die besten für unseren Massstab.
Diese Platte hat gerade restlos gereicht für das Dach.








Und da ist das Dach mit dem Rest verbunden zu einem Kasten.






Gruss

Thomas

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

16.11.2020 18:20
#32 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Zusammen


Zwischen durch ist es auch hier wieder einwenig weiter gegangen.

Die 4 Schalusieen sind eingepasst, aus Evergreen Riffel Platten.





Auf dem Fahrzeug mit den Verschlüssen








Im Grossen ist er jetzt fertig aber das Kleine gibt noch einiges zu tun, diese lieben Details beschäftigen noch länger.



Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 4.556

16.11.2020 19:54
#33 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Thomas!

Der Aufbau ist klasse geworden! Die Riffelplatten passen vom Maß her auch sehr gut.

Gruß,

Martin




bratstop.com

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

21.11.2020 16:44
#34 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Zusammen

Ja Martin, manchmal braucht man Glück dass das Vorrätige Material gerade Passend ist.

Ist ein Rest posten vom Scania Feuerwehr Auto, hat gerade gereicht auch die Riffelblech Platte auf dem Dach ging genau auf ohne Resten.


Weiter ging es mal mit Lackieren.

Die Felgen mit Reifen





Motor von links





und von rechts





das ganze Chassis in Farbe






Gruss

Thomas

Reserverad Offline




Beiträge: 987

24.11.2020 07:36
#35 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Servus Thomas

Hab da mal eine Frage: läßt Du beide Seiten am Aufbau geschlossen, oder öffnest Eine davon und richtest diese mit technischen Geräten ein? Ich meine, dass die hochgeschobenen Jalousien fix verklebt werden. Wie sagt man heute - alle Daumen hoch.

feurige Grüsse

da Hatti

Saurier Offline




Beiträge: 1.723

25.11.2020 18:53
#36 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Hatti

Fotos dazu hätte ich, aber die Arbeit dafür ist mir zu viel, die Geräte Kästen bleiben Zu, gibt auch so noch einiges an Details zu erledigen.


Schon die Kotflügel vorne gaben so einiges zu tun.


Nach Bausatz





Kotflügel rechts, mit Plexiglas Blinker, nicht nur malen wie es Revell meinte.





Kotflügel links, das selbe mit Luft und Strom Anschluss.





und beide zusammen, fertig zum Einbau.






Gruss

Thomas

Rehlein Offline




Beiträge: 878

28.11.2020 11:40
#37 RE: Feuerwehr MAN TGM 4x4 Antworten

Hallo Thomas,

viele kleine Details und Abänderungen die sich aber gelohnt haben
Sehen richtig gut aus die neuen Kotflügel.

Gruß Yves

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mercedes-Benz 2636 A GTLF-10 Feuerwehr Frankfurt am Main
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von mika74
1 02.05.2018 18:58
von Saurier • Zugriffe: 1873
IVECO LF-24 BF Gelsenkirchen
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von mika74
59 22.11.2015 16:41
von steho87 • Zugriffe: 9862
Inter-Modellbau 2012
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von mika74
7 13.05.2012 18:43
von KAWIT • Zugriffe: 4066
MB 1928 A NG 80 TLF 24/50 Staffel
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von mika74
53 28.02.2012 16:40
von mika74 • Zugriffe: 13960
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz