Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.984 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen
Gabi Offline




Beiträge: 989

09.03.2016 20:09
Jabbeke 2016 antworten

Hallo Zusammen,

meines Jabbeke-Projekt ist fertig, wir treffen dort!





Gute fahrt!

Gruß
Gábor

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

09.03.2016 20:48
#2 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Gabor

Genial und ich kann dieses Jahr nicht kommen


Aber nächstes vielleicht

gute Reise wünscht

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.689

09.03.2016 21:24
#3 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Gábor!



NICHT STARK????? NUR 50% ????????????

Der reinste Raketentreibstoff!
(Laßt ihn euch schmecken!)

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.268

11.03.2016 11:19
#4 RE: Jabbeke 2016 antworten

Mit dem Drehzahlbeschleuniger fährt Gabor non-stop nach Jabbeke.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Peter Offline




Beiträge: 193

11.03.2016 21:09
#5 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Gabor, wir sehen uns 2017 in Belgien wieder, dieses Jahr klappt es leider nicht. Viel Spass
Gruess Peter

Martin Offline




Beiträge: 319

13.03.2016 13:30
#6 RE: Jabbeke 2016 antworten

Nach dem Desaster mit meiner Unterkunft bin ich unfreiwillig seit gestern Abend schon wieder zu Hause. Meine Bilder von Jabbeke laden seit heute morgen hoch. Das wird noch bis bis ca. 1.00 Uhr dauern. 506 Stück. Link

Kurzes Fazit auf die schnelle. Nicht sehr viel neues bei den Lastern, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich wirklich alles gesehen habe. Und alles im Kopf behalten, was ich in den letzten Jahre gesehen habe, kann ich auch nicht unbedingt. Davon mal abgesehen, das einige annähernd Out of the Box Bauten sich wie ein Ei dem Anden gleichen und über die Jahre nicht auseinanderzuhalten sind. Ein paar Aussteller habe ich vermisst, einige nur an ihren Tischen. Auch so ein Phänomen. Alle sind unterwegs und niemand bei seinen Modellen. An einem Stand hab ich jemanden angesprochen und der meinte nur, dass er gar nicht zum Stand gehören würde sondern hier seit einer halben Stunde säße und auf die Rückkehr des Ausstellers warten würde, weil er ihm was abkaufen wollte.
Dann sehr viel neues bei den Lieferwagen und PKW. Eine ganze Armada von Citroen HY und Renault R4 in allen Varianten zu Zuständen.
Offensichtlich ein sehr gutes Geschäft für Heller und Ebbro.

Und sehr viele Kleindioramen. Ein Trend, der schon letztes Jahr festzustellen war und sich weiter fortsetzt. Die Modelle stehen nicht mehr nur einfach auf dem Tisch sondern auf kleinen Vignetten Base, oft mit einem kleinen Fotohintergrund. Sehr nett anzuschauen.

Preise fürs einkaufen. Naja. Eigentlich bekomme ich es hier günstiger. Bei den einzelnen Ausstellern gibt’s wie immer auch gebrauchte Bausätze zu kaufen. Da war ein deutlicher Preissturz festzustellen. Einige Modelle, die in den letzten Jahren für horrende Preise angeboten wurden waren wieder in der Realität angekommen. Zumindest bei den meisten. Einige hatten noch die alten Preise drauf kleben.

So, schon mal ein paar Auskoppelungen von den Bildern die schon Online sind.



Der ist schon aus dem Forum bekannt.IVECO Stralis Hi-Way 560 mit Meusburger 5-Achs-Jumbo Sattel (GRUBER LOGISTICS) Ich kann mich nicht erinnern, den vorher schon mal live gesehen zu haben. Vielleicht lag es auch an den Lichtverhältnissen in dieser Halle. Leider kommt es auf dem Bild nicht so rüber wie in natura. Der Faltenwurf der Plane ist wirklich klasse. Ich habe heute morgen deshalb noch mal den Baubericht gelesen.



Bei den Briten offensichtlich sehr beliebt, der Bedford. Gab's in zahlreichen Variationen. Apropos Briten. Hinten in der Ecke saß eine ganze Gruppe und als ich meine Kamera aufbaute, sprangen die plötzlich alle aufgeregt zur Seite, selbst die, die nicht mal ansatzweise im Blickfeld der Kamera waren. Ich brauchte nicht mal „Blitzkrieg“ rufen. Hatten die ein Glück, dass ich bei den vielen frei gewordenen Stühlen kein Handtuch dabei hatte



Verschmutzung und Alterung war neben Hochglanz auch so ein Thema, dass sich überall durchzog.



Hier mal stellvertretend einer der vielen HY



Eines meiner Lieblingsmodelle auf der Ausstellung. Handwerklich leider nicht so gut, 800x534 schmeicheln hier gewaltig, wer sich das in 6000x4000 Auflösung ansieht versteht was ich meine, aber ich finde die Idee einfach gut. Das ist mal was ganz anderes. Mir gefällts.



Hier mal was mit einer eher ungewöhnlichen Ladung.



Ein GM-Futurliner. Den hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst, dann aber auf den Tag verschoben, an dem ich so gut bin, dass ich das auch hinbekommen. Tolles Modell.



Ein typischer Klaus Krohn, da braucht man nichts mehr zu sagen das Ding spricht für sich selbst.



Hier mal so ein Dioramenbeispiel. Die Modelle sind alle schon aus den Vorjahren bekannt. Da standen sie mehr oder weniger lieblos nebeneinander. Diesmal ein kleiner Lagerschuppen hinzugefügt und es sieht einfach gut aus.

Mehr ist bis jetzt noch nicht hochgeladen.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Peter Offline




Beiträge: 193

13.03.2016 22:58
#7 RE: Jabbeke 2016 antworten

Martin - vielen Dank für die tollen Bilder
Gruess Peter

Mart Offline




Beiträge: 3.689

14.03.2016 05:06
#8 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Martin!

Danka für die Bilder!
Schade, daß ich nicht kommen konnte. Aber wenn man Deinen Ausführungen folgt, scheint man ja nichts verpaßt zu haben (?).

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Martin Offline




Beiträge: 319

14.03.2016 10:39
#9 RE: Jabbeke 2016 antworten

Natürlich hat man was verpasst. Manchmal lohnt es sich schon für ein Modell, dass man mal in natura sehen kann, statt nur im Internet, da hin zu fahren. Und natürlich für das wichtigste dort, die ganzen fantastischen Menschen die man endlich mal kennen lernt. Leider ist dafür jedes Jahr viel zu wenig Zeit.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.268

14.03.2016 11:38
#10 RE: Jabbeke 2016 antworten

Nach Silvios fulminanten Einstand wurde er sogleich dazu verdonnert ab jetzt nur noch Flugzeuge zu bauen

Jabbeke ist immer wieder sehenswert, auch wenn man viele Modelle schon kennt. Manche Modelle kenne ich schon, seit ich 1999 das erste mal dort war umso erfreulicher sind da natürlich auch neue Gesichter, wie z.Bsp. Silvio, der hier direkt 3 Pokale geschossen hat. Dafür nochmal mein Glückwunsch an ihn. Da hat er´s den eingefleischten Scania Bauern (oder sollte ich besser Scania Erbauern schreiben ist etwas mißverständlich) gezeigt

Zitat
Preise fürs einkaufen. Naja. Eigentlich bekomme ich es hier günstiger. Bei den einzelnen Ausstellern gibt’s wie immer auch gebrauchte Bausätze zu kaufen. Da war ein deutlicher Preissturz festzustellen. Einige Modelle, die in den letzten Jahren für horrende Preise angeboten wurden waren wieder in der Realität angekommen.



Die Händlerpreise sind ganz schön angezogen. Aber das kennt man ja von hiesigen Onlinehändlern.
Aktionen wie "3 für 100" gabs nicht mehr. Ältere "Katalogware" war noch für 35,-€ zu bekommen, neue Bausätze dagegen ab 40,-€. da überlegt man schon, ob man den ein oder anderen Bausatz noch braucht.
ich hatte auch etwa ein Dutzend Bausätze mit. Die letzten 6 hab ich regelrecht verramscht, weil ich den Karton nicht wieder mit nach Hause schleppen wollte.
Muß man sich überlegen, ob man hier 3x Porto bezahlen will oder ob man dort etwas mehr zahlt und die ware auch direkt in Augenschein nehmen kann. irgendwo kommt man schon auf seine Kosten.

genug palabert, hier ein paar Bilder.
Alle meine 300 Bilder könnt ihr von meiner HP downloaden.
Die Bilder auf meiner HP sind nicht nach Maßstäben sortiert. Es sind ein paar 1:43er, 1:32er und 1:87er darunter.















1:43 oder 1:50


1:32






Scania Motor Maßstab geschätzt 1:10







and last but not least: Betonpumpe von Freddy Aman in 1:8

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

14.03.2016 20:32
#11 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Freunde,

Super... Da ihr ja schon so fleißig gewesen seid und die Bilder eingestellt habt, kann ich mich da ja etwas zurück lehnen...so eine Spätschicht zum Montag hat ja doch etwas für sich
Ein paar schöne Bilder hab ich sicher auch noch...

"Fulminanter Einstieg..." So kann es wohl in der Tat nennen... Damit hätte ich selber nie gerechnet! Vor allem nicht, nachdem ich gesehen habe, was da für phantastische Modelle in den selben Kategorien angemeldet sind!
Danke euch!

Mich hat es vor allem gefreut, auch den Michael und den Matthias persönlich kennen zu lernen.
Da gab es doch recht viel zu besprechen...

Martin,
Der Gruber Zug war so wie er da stand bisher nur im vergangen Herbst mit in Ried.
Als Aussteller will man ja auch alle anderen Modelle sehen und sich mit Gleichgesinnten unterhalten... Das ist zumindest meine Erklärung, warum man da nicht permanent und rund um die Uhr hinter seinem Stand sitzt... Für einen Besucher vielleicht schwer nachzuvollziehen, aber damit müssen Diejenigen dann wohl leben...

Auch ich muss sagen, dass es den Ritt (von mir aus 900km) in jedem Fall wert war und ich mit Sicherheit wiederkommen werde...!!!!
In diesem Sinne, ab an die nächsten Projekte!
Begeisterte Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

15.03.2016 00:22
#12 RE: Jabbeke 2016 antworten

Achso... Was ich noch vergessen hab... Flugzeuge... Igitt...!!!

Ich bin nun nicht unbedingt der Mensch, der Arbeit und Hobby vereinen muss... Davon gibt es zu genüge in unserer Firma... Ich baue mal lieber schöööön weiter LKWs...!

Laster-Gruß, Silvio

B.Günter Offline




Beiträge: 92

15.03.2016 19:47
#13 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo zusammen,

dieses Jahr war ich nur als Besucher auf der Ausstellung. Aber es war wieder sehenswert. Nachdem ja schon etliche Fotos von Modellen zu sehen sind, gibt es von mir ein paar andere Fotos von der Ausstellung.

@Silvio: Meinen Glückwunsch!

Der Eingangsbereich, in dem einige Händler neben Bausätzen viele Dinge rund um den Modellbau angeboten haben.


Bausätze, Bausätze, Bausätze.. nur einer von diversen Stapeln...


In der Haupthalle lag der Schwerpunkt bei den Lkws.






Der Schwerpunkt für die Autobauer war in der "Nebenhalle"


Auch die RC Fraktion hatte ihre zwei Hallen (Vorraum und ein großer Raum). Das Foto vom Hauptraum ist nichts geworden, deshalb nur ein Blick in den Vorraum


Und auch das gibt es in Jabbeke traditionell in großem Ausmaß: Pokale, Pokale, Pokale




Und sonst? Individuelle Standgestaltung zum Beispiel... (war aber die Ausnahme )




Viele Grüße
Günter

Martin Offline




Beiträge: 319

15.03.2016 20:13
#14 RE: Jabbeke 2016 antworten

Stimmt, die RCs gibt es auch noch, da war ich dieses Jahr gar nicht. Und der "individuelle" Stand ist mir auch unangenehm aufgefallen.

Martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Rechte an den in meinen Beiträgen gezeigten Bildern, einschließlich des links eingeblendeten Avatar, gehören mir und dürfen auch ohne eine Copyrighteinblendung ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.268

15.03.2016 21:54
#15 RE: Jabbeke 2016 antworten

Das einzige was ich in Jabbeke noch vermisse, ist ein Stand, der Stoffe und Zubehör fürs Resingießen anbietet.
Oder auch Teile live abgießt. Das wäre dann noch das i-Tüpfelchen.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

15.03.2016 22:21
#16 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Zusammen

Vielen Dank für die vielen Fotos aus Belgien, da kann man sich ein gutes Bild machen was dieses Jahr so ausgestellt wurde.


Silvio: Zeig uns mal für welche Modelle du welche Pokale bekommen hast, nehme mal an für jedes einen bei deine Super Modellen.

Und Gabor hat wieder den der weitesten Anreise, mit dem Antrieb kommt er jedes Jahr wieder so weit, ist alle Gut gegangen Gabor ??hin und rück Reise.



Gruss

Thomas

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

16.03.2016 02:00
#17 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Zusammen,

dann will ich auch mal noch ein paar Impressionen zum besten geben...

Thomas,
zu deiner Frage, ganz zum Schluss...
Hier als erstes die ersten beiden Plätze der Scania-Wertung:
2. Platz - Matthias sein Vögel und der 1. Platz ging an den Danish Agro von den Jungs aus Dänemark





Viele viele tolle Modelle...!












































Michael sein Combitrailer haben wir kurzerhand auf meinen 620er aufgesattelt...


Da die sich die Wertung der Modelle nicht auf den kompletten Zug, sondern nur auf die ZGM oder eben den Trailer bezieht, (beim nächsten Mal weiß ich das auch...) habe ich den Gruber mal abgesattelt... Scheint doch ein wenig geholfen zu haben...


Also Thomas...
IVECO, Scania und Ford sind in die Wertung eingegangen...




Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.689

16.03.2016 05:43
#18 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Silvio!

Herzlichen Glückwunsch!
Aber warum werden ZGM und Auflieger getrennt gewertet? Das gehört doch zusammen.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Matthias Hassel Offline



Beiträge: 36

16.03.2016 09:38
#19 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo zusammen,
möchte mich hiermit auch aus Jabbeke zurückmelden, war mal wieder eine tolle Ausstellung mit allem drum und dran. Ganz besonders hat es mich gefreut, dass ich Silvio mal persönlich kennenlernen durfte (hatte seinen Stand direkt neben meinem),konnte somit seinentollen Erfolg live miterleben.
Wie jedes Jahr waren wieder viele schöne Modelle zu sehen, wie schon angesprochen auch die verschiedensten Arten von Ständen, bei denen man aus dem Staunen nicht heraus kam.
Vor allem ist es immer wieder schön, auf so einer Show viele bekannte Aussteller und Besucher, Organisatoren um Peter D`Hollander , wieder zu treffen. Natürlich habe ich mich auch über meinen diesjährigen 3-fach-Erfolg sehr gefreut, zumal sehr gute Modelle in den einzelnen Kategorien eingetragen waren.
Wie Silvio schon schrieb, befassen wir uns mit neuen Projekten für die kommende Saison und der Hoffnung, dass wir uns alle nächstes Jahr wieder in Jabbeke sehen werden.

Gruß Matthias

Peter Offline




Beiträge: 193

16.03.2016 10:43
#20 RE: Jabbeke 2016 antworten

Ich Gratuliere allen zum tollen Erfolg und bedanke mich für die schönen Bilder. Da sind wir ja mal gespannt, was es bis in einem Jahr für neue Schmuckstücke gibt. Im nächsten Jahr zieht es mich auch wieder nach Belgien. Sea you....und Gaby macht bis dahin auch wieder Modellbauer-Treibstoff.
Gruess Peter

Gabi Offline




Beiträge: 989

16.03.2016 17:55
#21 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo Zusammen,

Jabbeke war wieder sehr-sehr super mit vielen schönen Modellen und mit vielen guten Modellbauern! Ich habe mich gefreut, dass ich mit meinen Freunden getroffen und gesporchen konnte. Ich habe viele Inspirationen gesammelt.
Ich gratuliere Silvio, Oli und Matthias zum Preise!


Zitat
Und Gabor hat wieder den der weitesten Anreise, mit dem Antrieb kommt er jedes Jahr wieder so weit, ist alle Gut gegangen Gabor ??hin und rück Reise.



Ja alles OK, wir sind am Montag um 8 Uhr losgefahren, und am Dienstag um 2 Uhr früh zu Hause angekommen. Jabbeke kommt leider nicht näher!



Weietere Bilder kommen...

Wir treffen nächstes Jahr in Jabbeke!

Gruß
Gábor

Woefdram Offline




Beiträge: 205

22.03.2016 21:19
#22 RE: Jabbeke 2016 antworten

Hallo zusammen!

Danke für die Tolle Bilder und gratulieren allen, die Preise gewonnen haben.
In diesem Jahr traf ich auch einigen von Mitgliedern des Forums, und war spaß, um mit einigen gesprochen zu haben.

Grüß Hermann.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jabbeke 2017
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Mart
10 17.03.2017 06:04
von Mart • Zugriffe: 1658
MLF-Forums-Treffen am 27. und 28. Februar 2016 in Zeiskam
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Actros4860
15 11.03.2016 19:35
von Woefdram • Zugriffe: 1065
Jabbeke 2014
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Mart
9 22.03.2014 23:12
von Martin • Zugriffe: 1414
Jabbeke 2013 - die Bilder
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von S.Oliver
13 28.03.2013 09:35
von S.Oliver • Zugriffe: 1948
Jabbeke 2012
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
16 19.03.2012 19:13
von Mart • Zugriffe: 1899
Jabbeke 2011
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
17 19.03.2011 10:41
von Martin • Zugriffe: 3772
Jabbeke 2010
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Gabi
15 20.03.2010 14:04
von S.Oliver • Zugriffe: 2427
Jabbeke 2009
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
16 19.03.2009 17:34
von Magirus-fan • Zugriffe: 1258
Jabbeke 2008
Erstellt im Forum Messen, Modellbautreffen und Ausstellungen von Martin
15 23.03.2008 21:22
von S.Oliver • Zugriffe: 1285
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor