Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.452 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Seiten 1 | 2
Gabi Offline




Beiträge: 989

03.01.2016 15:05
Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Zusammen,

hier ist mein neues Projekt, ein Rába von Hungarocamion. Dieser Rába Typ ist 831.23, mit 2 Achsen und mit einem Kühlaufbau (Kühlaufbau ist von Budamobil, ungarische Fabrik). Aus diesem LKW gab es nur 3 Stück, deshalb gibt es leider nur wenige Fotos. Dieser LKW fuhr immer nur ohne Anhänger, und transportierte Leber, Piltzen nach West Europa.
Der Grund-Bausatz ist ein MAN von Italeri mit CTM Teile, und ich werde viel umbauen.
Und hier sind die ersten Bilder über den Bau.
Rahmen, und Achse.







Die Hinterachse sind von Heller Scania






Gruß
Gábor

S.Oliver Online




Beiträge: 4.268

03.01.2016 15:14
#2 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Beim Betrachten der Seitenwände fällt mir spontan der alte AMT Kühlauflieger ein. Der hat auch solch eine Struktur.Oder war es der Italeri??

Was bedeutet denn die Typenbezeichnung 821.23

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Gabi Offline




Beiträge: 989

03.01.2016 15:35
#3 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Oli,

die Typenbezeichnung:
831: Zweiachs-Pritschenwagen (mit oder ohne Aufbau)
23: Motor ist Rába D2156 MTN6 Typ mit Turbo, 256 PS Leistung.

Die Seitenwände wird von Italeri American Cargo Trailer (3831)
Trailer

Gruß
Gábor

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

03.01.2016 15:47
#4 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor

Das Neue Jahr fängt ja gut an, so viele Neue Bauberichte von so interessanten Modellen.

256 PS das Tönt ja nach 6 Zylinder schräg, Baust du das auch so nach, da hast du ja schon Erfahrung so ein Modell gibt es
ja Glaube ich schon bei dir.

Hast du noch mehr solch edlen Bausätze am Lager? die waren mal heiss begehrt.


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 989

03.01.2016 16:36
#5 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Thomas,

Ja, ich habe schon Rába Motor gebaut, aber diesen Motor werde ich gründlicher ausbauen.
Hier sind ein paar Fotos über original Rába-Motor:





Ja, ich habe noch einige gute Bausätzte, und ein paar Idee.
Hier ist mein Rába-Plan für 2017.

Rába

Gruß
Gábor

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

03.01.2016 16:55
#6 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor

Sehr schön da bist du ja bestens eingedeckt mit guten Fotos vom Motor.

Und das übernächste Ràba Modell sieht ja noch interessanter aus als diese jetzt, da bleibe ich doch gespannt dabei
wenn der Blaue Ràba dran ist welch eine Geile Kabine der hat.



Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.689

03.01.2016 17:34
#7 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor!

Wieder ein sehr interessantes Fahrzeug, das Du Dir da ausgesucht hast!
Der amerikanischen Kühlauflieger von Italeri hat die gleiche Seitenwandstruktur, wie Dein Kühlkoffer. Falls Du Interesse daran hast, kann ich mal nachschauen, ob ich solche Seitenwände noch habe.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Gabi Offline




Beiträge: 989

03.01.2016 17:43
#8 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Thomas,

der blaue Rába ist ein Unfall-Hilfe-Werkstatt LKW von Ungarische Staatsbahn (mit Bahnräder).



Gruß
Gábor

ActrosV8 Offline




Beiträge: 284

03.01.2016 21:04
#9 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor,

du bist ja Wahnsinn, kaum das eine Modell fertig schon steht der Rahmen vom nächsten. Bin schon gespannt wie du den wieder umsetzt.

Gruß Thomas

Rehlein Offline




Beiträge: 653

05.01.2016 17:07
#10 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor,

schönes Vorbild hast du dir herausgesucht.Da ist aber noch jede Menge Arbeit.Ich bin auf den Motor gespannt,wenn du den sehr Detailreich bauen willst.

Dein darauf folgendes Vorbild,der blaue,wird dann einfacher.Nur zwei Kabinen hintereinander gebaut und schon fast fertig.
Nein nur Spaß,auf den bin ich natürlich auch sehr gespannt und freue mich darauf.
Aber nun erst einmal zu diesem hier.
Der Anfang ist ja gemacht.

Gruß Yves

Heckflosse Offline



Beiträge: 21

13.01.2016 17:15
#11 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor, das wird sicher ein sehr interessantes Projekt, Der Motor ist ja eine M.A.N.-Lizenz. Er war auch in den ersten F7-Modellen (215 PS ohne, 256 PS mit Turboaufladung und später dann 230 PS) eingebaut. Auch der Aufbau erscheint interessant. Gibt es die Firma Buda-Mobil noch?

Grüße
Stephan

Gabi Offline




Beiträge: 989

14.01.2016 22:08
#12 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Stephan,

Zitat
Gibt es die Firma Buda-Mobil noch?



Ja, die Firma funktioniert, der aktuale Name ist Budamobil-Cargo Kft ( Kft = GmbH ) Budamobil

Und hier sind ein paar Fotos über den Motor, und andere Teile.










Gruß
Gábor

Gabi Offline




Beiträge: 989

28.03.2016 16:17
#13 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Zusammen,

Ostern Bilder!

Der Tank ist fertig, und noch ein paar Teile auch.





Motor und Getribe (nicht fertig)











Felgen mit CTM Ätzteile



Rahmen mit Hilfsrahmen sind auch fertig.



Fahrersitz ohne Luftfederung.



Gruß
Gábor

Gabi Offline




Beiträge: 989

16.05.2016 21:54
#14 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Zusammen,

und wieder sind ein paar neue Bilder über den Rába. Ich habe den Rahmen lackiert, und den Motor auch. Das Armaturenbrett ist fertig, und noch ein paar Teile auch.

















Gruß
Gábor

S.Oliver Online




Beiträge: 4.268

17.05.2016 09:56
#15 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Der Tank sieht interessant aus mit den vielen Sicken.
Wann kommt der Motor als Resinteil? Schöner Umbau

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

17.05.2016 10:32
#16 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor

Da hast du dir aber schön viel Mühe gegeben mit dem Motor, der sieht auch genial aus, fast wie echt, jetzt noch einwenig schmutz und er ist Original.

weiter so das gibt ein gutes Modell.


Gruss

Thomas

Gabi Offline




Beiträge: 989

18.05.2016 22:12
#17 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Thomas und Oliver,

Vielen Dank!

Die Resin Teile kommen von meinem Freund, er hat sie gemacht.

Gruß
Gábor

Isländer Offline




Beiträge: 42

19.05.2016 10:57
#18 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor,
Sieht richtig gut aus. Weiter so.

Oli

Reserverad Offline




Beiträge: 655

19.05.2016 12:23
#19 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Servus Gabor

Sehr schön diese Mittelllasse Lkw. Ein prächtiges Modell dass Du auf die Räder stellst.
Dein Motor ist echt stark 👍👍👍
Gruß

da Hatti

Gabi Offline




Beiträge: 989

25.07.2016 19:06
#20 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Zusammen,

Vielen Dank, und hier sind die neuen Fotos.
Ich habe die Kabine lackiert, und der Motor ist fertig. Ich baue den Aufbau, er kommt aus einem alten amerikanischen Trailer von Italeri.












Gruß
Gábor

Reserverad Offline




Beiträge: 655

25.07.2016 19:43
#21 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Servus Gabor

Sensationell, dein Motor. Er ist in der gewohnten, sehr sauberen und detailverliebten Art von Dir gebaut. Ein genialer, Zustell-Lkw von früher. Ich sah sie noch auf den Straßen Ungarns fahren. Da sieht man, dass man älter wird.

Grüsse

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 3.689

28.07.2016 17:07
#22 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gábor!

Der sieht richtig gut aus bis jetzt! Falls Du noch eine Ladeklappe für den Aufbau brauchst - ich hätte noch eine von Italeri und vielleicht noch eine von AMT (müsste ich aber nachschauen).
Bin gespannt, wie der fertig aussieht!
Ist der Motor schräg eingebaut, weil das Fahrerhaus tiefer sitzt?

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

28.07.2016 18:53
#23 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gabor

Der Motor ist wieder Einsame Spitze passt sehr gut so in das Chassis, was mich einwenig Stört sind diese Grossen Radmuttern hast du die aus Messing selber
drauf gesetzt?

Martin: Das mit dem Schrägen Motor hat MAN früher so gemacht damit Sie ihren Sechszylinder unter das kleine Haus gebracht haben. Und Ràba ist ein Lizenz MAN aus Ungarn.
Später gab es dieses Lochblech unter dem Grill und der Motor hatte senkrecht Platz unter der Hütte.



Gruss

Thomas

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

28.07.2016 21:17
#24 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Gábor,

in der Tat... Der Motor ist dir wieder perfekt gelungen! Sauber umgestzt...

Machst du die Innenflächen der weißen Kotflügel noch schwarz? Das Weiß wirkt an dieser Stelle in meinen Augen deutlich zu sauber.
Vielleicht auch mit etwas Schleifpapier auskleiden und matt schwarz Pinseln?! Gab es damals schon solche Filzmatten?

Viele Grüße, Silvio

Gabi Offline




Beiträge: 989

29.07.2016 19:15
#25 RE: Rába 831.23 Hungarocamion antworten

Hallo Zusammen,

Vielen Dank für die Antwort!

Zitat
Der Motor ist wieder Einsame Spitze passt sehr gut so in das Chassis, was mich einwenig Stört sind diese Grossen Radmuttern hast du die aus Messing selber
drauf gesetzt?


i
Die Felgen sind von KFS, sie sind komplett mit Radmuttern. Du hast recht, dass sie ein bieschen gross sind, aber ich tausche sie trotzdem nicht.

Zitat
Machst du die Innenflächen der weißen Kotflügel noch schwarz? Das Weiß wirkt an dieser Stelle in meinen Augen deutlich zu sauber.
Vielleicht auch mit etwas Schleifpapier auskleiden und matt schwarz Pinseln?! Gab es damals schon solche Filzmatten?



Der weiße Kotflügel war innen auch hell, sie bekomt Verschmutzung moch. Damals gab es noch keine Filzmatten.

Gruß
Gábor

Seiten 1 | 2
«« AMO F15
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
89. Titelbild - Rába 831.23 Hungarocamion von Gabór - eingestellt 01.12.16 bis 02.01.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.12.2016 11:30
von S.Oliver • Zugriffe: 350
Rába 831.23 Hungarocamion
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Gabi
7 22.11.2016 22:19
von Isländer • Zugriffe: 861
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor