Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 9.037 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Amerikanische Trucks
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Reserverad Offline




Beiträge: 654

10.01.2016 08:52
#51 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Servus Silvio

Ich habe für meinen Krupp das Holz von den Sträuchern - Forsitzien und Schneeballbaum (die kleinen weissen Kugeln die wie ein Schneeball angeordnet sind) verwendet. Die sind wesentlich leichter und haben eine perfekte Maserung im Massstab. Auch würde ich dünnere Stämme und etwas länger verwenden (letztes Bild, 2.Auflieger, der Stamm oben 5te wäre perfekt).
Bei deiner Ladung hast Du so um die 20 - 23 to, pro Paket. Vorschlag von mir!?

schönen Sonntag

da Hatti

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

11.01.2016 19:03
#52 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Gerhard,

je länger bzw. öfter man sich die Bilder betrachtet, desto mehr muss ich dir Recht geben... Die Stämme auf deinem Krupp sehen Stimmiger aus, wobei ich die Rinder meiner Stämme nicht unbedingt zu grob empfinde... Oder irre ich mich?
Vom Durchmesser her sind sie z.T. wirklich zu heftig... Dünnere Äste sind bereits in Arbeit.
Als Alternative kann ich nur mal schauen, ob hier irgendwo solche Gewächse rumstehen...

Eine Gewichtsbegrenzung scheint dort jedoch nicht unbedingt eine Rolle zu spielen...



Viele Grüße, Silvio

Mart Offline




Beiträge: 3.689

12.01.2016 06:14
#53 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

"So lange sich die Räder noch drehen, hat man auch nicht überladen...."

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

12.01.2016 19:46
#54 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Männers,

so... die erste Ladung ist im Sägewerk...
Hab den Ford heut nochmal auf dem Weg dahin getroffen... Heut lagen wohl kleinere Stämme auf dem Stapel...

Gerhard,
ich denke, so passt es oder was meinst du?
Wenn ich die jetzigen Bilder sehe, sah die erste Version ja fast bescheiden aus... Wirkt schon stimmiger... Oder?





Viele Grüße, Silvio

Martin.T Offline




Beiträge: 488

12.01.2016 19:54
#55 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio,

diese Ladung schaut wirklich bedeutend besser aus!
Auf den großen Bildern kann ich den Unterschied jetzt auch sehen.
Welche länge haben die Stämme? Mir sehen sie fast etwas kurz aus.

Sg,
Martin

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

12.01.2016 20:05
#56 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hi Martin...

stimmt... am PC schaut sich das schöner an...

Die Stämme auf dem vorderen Trailer sind um die 18/19cm und die auf dem zweiten um die 22/23cm...
Vielleicht mische ich die Stämme... Da schaut es etwas ungleichmäßiger aus und die Stapel rücken etwas mehr zusammen...

Viel länger sollten sie aber auch nicht sein...


Viele Grüße an den ehemaligen Besitzer...
Silvio

Reserverad Offline




Beiträge: 654

12.01.2016 20:05
#57 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Servus Silvio

Sieht sehr gut aus, wirkt doch besser. Jetzt nur noch Ladungssicherung, dann sind "Alle" zufrieden:)

Gruß

da Hatti

Arnd Offline



Beiträge: 76

12.01.2016 20:10
#58 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

hallo silvio

das sieht schon mal richtig gut aus. Durchmesser passt wirklich gut meiner Meinung nach. vielleicht ein bisschen länger aber nicht unbedingt. noch ein paar gutrte und alles ist fertig.
gruß
Arnd

Claus Offline



Beiträge: 188

13.01.2016 13:32
#59 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio,

mir gefällt die Ladung so sehr gut, passt meiner Meinung nach auch gut zu dem Vorbildfotos.

Der Ford sieht so richtig bullig aus, der gefällt mir gut.

Gruß Claus

XXL Offline




Beiträge: 2.088

13.01.2016 16:18
#60 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio !

Wirklich starkes Modell... der Pelletier-Clan lässt grüßen!
Die kleineren Stämme passen besser finde ich, vielleicht noch eine Idee zum
Gewichtsparen. Wenn du die Stämme in der Mitte des Stapels vorne und
hinten nur ca. 2-3 cm lang machst, entsteht ein Hohlraum, das Ganze mit
der Heißklebepistole zu einem Paket verklebt, dann fällt auch nichts auseinander.

Viele Grüße
Jochen

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

13.01.2016 18:49
#61 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Zusammen,
Vielen Dank, für den Zuspruch...!

Jochen,
das ist eine klasse Idee! Danke dafür! Manchmal sieht man echt den Wald eben vor lauter "Stämmchen" nicht...
Das werde ich so angehen... Erstmal muss ich aber zusehen, dass ich den Fordi bis Jabbeke fertig bekomme.

Also... ran an den Tisch und weiter geht's

Viele Grüße, Silvio

B.Günter Offline




Beiträge: 92

13.01.2016 20:13
#62 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio,

das Gespann sieht schon sehr imposant aus. Mir persönlich gefällt die hellere Lackierung des Aufliegers sehr gut, da die Details noch besser zur Geltung kommen.

Beim Thema Ladungssicherung fallen mir die großen Kettenspanner samt Kette von KFS ein.

Viele Grüße
Günter

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

13.01.2016 20:51
#63 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Günter,

ich danke dir!
Für die Ladungssicherung werde ich auf die Stoff-Spanngurte von KFS zurückgreifen!
Zum einen habe ich diese Version auch schon an so manchem Ami-Holzzug gesehen und zum zweiten lassen sich die Stoffgurte über diese Länge wunderbar relativ straff einstellen und für den Transport des Modells wieder gut entfernen um die Ladung herunter zu nehmen.
Zudem gefallen sie mir optisch auch besser... Die müssen dann natürlich auch entsprechend verschmutzt werden...

Eine andere, auch sehr verbreitete Alternative sind Stahlseile, die bei Lehrfahrten mit Hilfe einer kleinen manuellen Winde aufgerollt werden können...


Und ein kleines Update für Jedermann gibt's auch...
ich habe die Sattelplattenverschiebevorichtung (oder so... ) optisch ein wenig überarbeitet... Das Bausatzteil ist da ja nicht unbedingt das realistischste...
Die Platte selber stammt auch vom Martin. Ist also dem entsprechend die Selbe, wie sie auf dem 1. Trailer drauf ist.

Hier nun ein kleiner Vergleich zwischen Bausatzteil und Umbau.







Viele Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

22.01.2016 02:03
#64 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Zusammen,

weiter geht es mit ein paar Details.
Die beiden Dieseltanks wurden so gut es ging entchromt, ordentlich verschliffen und durch Schweißnähte, kleine Deckel und Zuleitungen ergänzt...


Die Kotflügel, welche vor die erste Hinterachse kommen, wurden auch ein wenig überarbeitet...


Auch die filigraneren Teile wurden so gut wie möglich entchromt, um sie dann später mit Alclad Chrome zu lackieren.
Die Chromteile aus den Bausätzen glänzen einfach zu sehr. Schaut in meinen Augen nicht sehr schick aus...


Die typisch amerikanischen Halterungen für die Rundumleuchten...

Für die Innenseite Der Haube ich habe ich mal probiert eine Dämm-Matte zu schneiden. Ist aus diesem Schaumstoffzeug und lässt sich für so etwas wunderbar verarbeiten... nochmal an Michael...!
Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich das so einbaue... En spricht so sicher nicht einem Original... oder?


Auch für die Rückwand und den Himmel der Kabine habe ich diesen Schaumstoff verwendet. Allerdings mit einem etwas anderen Muster...


Das Cab Guard hat noch ein paar zusätzliche Arbeitsscheinwerfer bekommen, die dann natürlich noch am Chassis angeschlossen werden müssen...



Und alles mal zusammengestellt...




Nun konnte auch die Kabine lackiert werden...
Grundfarbe ist ein Mercedes Benz Metallic-Blau von AutoK... Die Lilafarbenen Streifen werde ich dann später lackieren und wahrscheinlich mit roten Decalstreifen umranden...




Soweit für heute von meiner Seite...
Viele Grüße, Silvio

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

22.01.2016 02:19
#65 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio

Hast du schon Nachtschichten eingelegt für Jabbeke?

Das schaut schon sehr schön aus, gibt aber noch einiges zu tun weiter so!

Von wem hast du diese Kabinen Rückwand die ist ja sehr schön und passend, zu der Farbe kann man noch nicht viel sagen da warte ich mal auf die Aussen Aufnahmen
Wie das Blau so wirkt.

Ruhige Nacht

Gruss

Thomas

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.268

22.01.2016 11:15
#66 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

sind denn die violetten Streifen auch in metallic oder ist das eine normale Farbe? Könnte man eventuell auch drucken.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

22.01.2016 16:01
#67 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo zusammen,

Thomas,
So ist es... Sonst wird das Teil bis Belgien gleich gar nicht fertig....
Die Rückwand habe ich vom Martin (Mart) bekommen. Ist ich glaube von Auslowe. Die Passgenauigkeit war nicht 100%ig aber okay....

Oliver,
Ich denke, die lila streifen sind nicht metallic sondern nur uni...
Aber bekommt man die Farbe denn so realistisch hin?
Anhand der Bilder kann man sich da ja auch schnell täuschen. War mit dem metallic-Blau schon nicht ganz ohne... Das passt ich glaube aber ganz gut.... Auch wenn es eine Propeller Farbe ist...
Wenn du die Muße hast, kannst du im Corel gern mal die Farbpalette umrühren...

Viele Grüße, Silvio

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

23.01.2016 21:45
#68 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Zusammen,

zum bauen bin ich nicht großartig gekommen...
Mich hat es jedoch interessiert, wie der Ford im gesamten wirkt, nachdem ich die Teile so dunkel lackiert habe... Daher hab ich alles nochmal zusammengestellt...




Oliver,
nochmal zu dem Thema der Streifen.
das Problem ist neben dem Farbton sicher auch die Form der Streifen... Da die Pelletiers auch meines Wissens keinen solchen Ford hatten, dürfte es schwierig werden, da eine entsprechende Vorlage für Decals zu finden...
Hier mal 3 Beispiele, an denen man sehen kann, dass es wohl bei jedem Auto angepasst wird...
Ich denke, ich werde die Streifen doch eher Lackieren, da ich es so einfacher anpassen kann. Auch wenn der Aufwand mit der Abkleberei größer ist.





Viele Grüße, Silvio

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.268

24.01.2016 12:51
#69 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Die violetten Streifen sehen aber auch nach metallic aus. Pinstripes in pink?
Größeres Problem wäre wohl die Schrift. Ich weiß nicht, ob und wie man Schriften in Corel verzerren kann

Das Design der Streifen ist aber bei allen gleich. Auf dem letzten Bild weicht es etwas ab, weil es durch die Kontur des Kotflügels unterbrochen ist.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Claus Offline



Beiträge: 188

24.01.2016 14:03
#70 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo,

die Schrift sieht mir sehr nach WordArt aus PowerPoint aus, von da kann man die Grafik ja auch wieder umwandeln, je nachdem welches Format man braucht.

Gruß Claus

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

26.01.2016 21:34
#71 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Zusammen,

Oliver,
bei dem MACK könntest du Recht haben! Da sind evtl. auch die violetten Streifen metallic... Bei den WS's denke ich jedoch eher nicht. Wahrscheinlich ist dort auch das Blau kein Metallic Lack?!

Ich habe einfach mal probiert, Kabine und Haube so abzukleben, dass das Pelletier-Design auch auf die Ford Hütte passt...
Ich denke, im Großen und Ganzen schaut das so relativ stimmig aus. Was meint ihr?
So ließen sich die violetten Streifen halbwegs problemlos lackieren. Ein größeres Problem dürften die rote Pinstripe-Umrandung darstellen. Schätzungsweise ist da 1mm breite schon deutlich zu viel. 0,5mm würde in die richtige Richtung gehen. Da bekomme ich aber wohl Knoten in den Fingern.

Wäre es grundlegend möglich, diese Angeklebte Seitenansicht direkt zu fotografieren und aus diesem Foto eine passende Decalform herzustellen...?




Für die Frontstoßstange habe ich noch eine kleine "Lichterampel" gebaut.
Dem Martin werden sich aus Sicht der Bodenfreiheit sicher die Haare sträuben... Irgendwie muss dieses hochbockige Ding aber doch optisch gefällig gemacht werden.



Viele Grüße, Silvio

Claus Offline



Beiträge: 188

27.01.2016 07:52
#72 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Guten Morgen,

von KFS/ Auslove gibt es diese schmalen Zierlinien mit allen Rundnungen und weiteren Verzierungen



Ich habe mir die mal in blau, schwarz und weiß gekauft, ging auch über den Modelmakershop.

Gruß Claus

M.Sille Offline




Beiträge: 1.000

27.01.2016 19:02
#73 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Claus,

danke dir für den Tipp! Wie stark wären denn die dünneren Linien?
Ich vermute mal, dass es kein großes Problem sein dürfte, gerade Linien (sozusagen als "Meterware") in der entsprechenden Stärke zu erstellen... Wäre ggf. auch eine Option.

Modellmakershop wäre zwar möglich... Dauert mir in diesem Fall aber einfach zu lange...

Viele Grüße, Silvio

Saurier Offline




Beiträge: 1.431

27.01.2016 19:36
#74 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hallo Silvio


Du kannst auch eine Neutrales Decal Papier in der Gewünschten Farbe Lackieren und dann Selber mit dem Skalpell die Dünnen Linien ausschneiden,
ins Wasser und aufziehen, mache ich immer so. Oder abdecken und Lackieren geht auch ist einfach zeitaufwändiger, da du ja alles nur gerade Linien hast geht das Problemlos.


Viel Spass


Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.689

27.01.2016 21:10
#75 RE: Ford LTL 9000 mit Peerless Logging B-Train Trailer antworten

Hi Silvio!

Es gibt auch bei den Onkels, die Fahrzeugbeschriftungen machen, eine hauchdünne Folie (0,15 mm). Das trägt nicht dick auf und ist beim Schneiden und Kleben stabiler als Decals. Bei meinem MAN habe ich daraus die schwarze Trennlinie zwischen dem Rot und dem Silber gemacht. Ging astrein!

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
GMC C6500  »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
86. Titelbild - Ford LTL9000 Logger von Silvio - eingestellt 01.09. bis 01.10.16
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.09.2016 09:45
von S.Oliver • Zugriffe: 403
1969 Mack F Daycab (AITM) mit Flatbed Trailer
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Plastheniker
12 15.06.2016 23:56
von Plastheniker • Zugriffe: 1010
Ford LTL 9000 mit Perless Logging B-Train Trailer - GERALD PELLETIER INC
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von M.Sille
20 08.02.2017 15:49
von XXL • Zugriffe: 2392
Ford CL9000 Daycab
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von The Cabover
5 03.01.2016 21:50
von The Cabover • Zugriffe: 812
FORD LTL 9000
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Mart
75 01.09.2016 17:27
von Mart • Zugriffe: 6827
Ford LTL 9000 Maya Coffee //Totalumbau
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von fauli
3 30.11.2013 21:44
von Reserverad • Zugriffe: 1160
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor