Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.336 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Oldtimer Lkw`s
Robert F. Offline




Beiträge: 315

16.03.2014 21:59
MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Freunde,

die Restauration einer Jugendsünde stand wieder an. Und, wie soll´s auch anders sein, ein MAN F8 im typischen Stil, diesmal als 2-achsiger Motorwagen mit Kran, Nahverkehrshaus. Alt, geschunden, ausgemergelt, völlig falsch konfiguriert (was bleibt bei einem 15-Tonner mit Kran noch Nutzlast übrig), aber eben ein für mich liebreizendes Modell. Wieder nach einem Vorbild gebaut, allerdings gibt es kein Foto des Originals, das sind einfach nur Erinnerungen aus der Kindheit.
Wie gesagt, entstanden aus Resten, die Brücke komplett scratch gebaut, Kran aus dem Italeri-Zubehörsatz, Reifen eine Mischung aus Revell und Heller, und einmal durchs Alterungsbecken gefahren.
Viel Spass !

Ausgangsbasis:





Und das Resultat: 15.192 F von MAN als Eisen- und Stahltransporter:



























Die Familie wächst weiter, ein Gruppenbild:



Gruß,
Robert

KAWIT Offline




Beiträge: 2.466

17.03.2014 02:11
#2 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert,

ich bin wieder begeistert von Deinem neuen Familienmitglied!
Konsequent durchgezogen und in der Tradition der FS-Arbeitstiere.
Das Kürzen und Verschmälern der MAN-Hütte gehört bei Dir ja zum Repertoire. Wenn man's nicht wüsste, könnte man glatt auf die Idee kommen, dass die so aus einem Kit stammen.
An den Details und kleinen Roststellen kann ich mich kaum satt sehen.
Einzig die originalen Bausatzfelgen mit den falschen Schraubenkopfpositionen muss ich Dir ankreiden...

Was hältst Du davon, wenn das Wetter besser wird, mal Deine Familie im Freien abzulichten? Einer aus der Serie war ja schon mal auf der Titelseite. An die Freiluftaufnahme, die ich damals einem Kollegen mit dem Kommentar " das ist ein Modell" zeigte, rief ein ungläubiges Kopfschüttel und so etwas wie:" nee ist ein Original hervor".

Viele Grüße,
Karsten

Robert F. Offline




Beiträge: 315

17.03.2014 19:27
#3 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Karsten,

Danke für die Komplimente.
Wenn das Wetter passt, darf die Familie mal in den Garten zum Fotoshooting. Versprochen.
Und wegen den Radmuttern / Felgen:
Leider ist mein Vorrat an passenden Muttern mittlerweile aus, der entsprechende Händler hat diese nicht mehr im Programm. Und die vorhanden Muttern von den Felgen abtrennen und neu anbringen muss ich mal probieren, ob das geht.
Ansonsten bin ich für Vorschläge offen, wenn es um Muttern bzw. Schraubenköpfe dieser Größe geht, falls da jemand was in der Hinterhand hat.

Gruß, Robert

Mart Offline




Beiträge: 4.785

17.03.2014 19:44
#4 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert!

Geniales Teil, wie übrigens die anderen MANs auch!
Die Zuladung dürfte in der Tat nicht mehr sehr hoch ausfallen. Aber das hat damals niemanden interessiert. Besonders nicht im "Schnell-noch-eben-hinterm-Kirchturm-zu-Meyer-fahren"- Verkehr.
Hast Du detailiertere Bilder von dem nach vorne geschobenen Edscha- Verdeck?

Gruß,

Martin




bratstop.com

Reserverad Offline




Beiträge: 1.061

20.03.2014 20:55
#5 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert

Sehr schöne Restaurierung. Die Gebrauchsspuren sind sehr dezent und sauber ausgeführt. Wie machst Du den abgeblätterten Lack bzw. die Rostbeulen?

begeisterte Grüsse

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 5.025

20.03.2014 21:07
#6 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Der schreit ja geradezu nach Ladung Ein paar Behälter oder als Lumpensammler würde er sich auch gut machen.
PS:Neue Decals für die nächsten F8 sind unterwegs.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Robert F. Offline




Beiträge: 315

20.03.2014 21:46
#7 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo,

Rost vermittle ich bei diesen Modellen mittels Rostpaste aus dem Künsterbedarf. In einer Flasche ist Eisengranulat, in der anderen eine Art Wasser, die das Eisengranulat zum Rosten bringt. Einfach auf das lackierte Modell nach Bedarft aufbringen. Schwache Roststellen mit verdünnter brauner Farbe oder dem Alterungsset von Tamiya. Eine genaue Rezeptur habe ich nicht, einfach drauf los und fertig. Der Vorteil bei den restaurierten Modellen ist, dass man eigentlich nicht viel falsch machen kann, weil man ja keinen neuen Bausatz "verschandelt" bzw. zerstören kann.

Wegen dem Edscha-Schieberdeck: MAN F8 19.281 FLS + Auflieger
Die Bilder vom Baubericht gibt´s nicht mehr, sind verloren gegangen.

Oliver: freu´ mich schon !!!

Gruß, Robert

Saurier Offline




Beiträge: 1.774

20.03.2014 22:13
#8 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert

Wieder ein geniales Fahrzeug dein MAN F8, auch die Alterungsspuren sehen sehr gut aus, so ein Teil liegt auch bei mir noch im Kasten
muss ich wirklich nächstens wieder ausgraben, glaube der hat noch mehr Rost wie deiner, so Alt ist er.

Das einzige was mir nicht so gefällt ist diese Hinterachs Nabe, wirkt so fremd passt nicht zum Alter des Models.



Gruss

Thomas

mika74 Offline




Beiträge: 1.397

21.03.2014 16:02
#9 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert,
das ist aber auch wieder ein Sahnestück, top gebaut

Gruß Maik

XXL Offline




Beiträge: 2.606

21.03.2014 18:47
#10 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Robert !

Ein schönes rostiges Arbeitstier hast du da wieder auf die Räder gestellt
Zu den Schrauben für die Felgen hier ein Link zu :

http://www.ebay.de/itm/Tichy-Train-Group...=item5af427b70c

Die Schraubenköpfe haben eine Schlüsselweite von 1,3mm, also in 1:1 etwa 31mm. Ich habe neulich
mehrere verschiedene Schraubenköpfe von Tichy Group direkt in USA gekauft, hat problemlos geklappt, danke an
Martin (der Steirer) für den Tipp !

Viele Grüße
Jochen


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
KAWIT Offline




Beiträge: 2.466

22.03.2014 10:40
#11 RE: MAN 15.192 F mit Kran - "alt, aber bezahlt" Antworten

Hallo Jochen und Robert,

solche Deals wickeln wir aber über mich ab. Sonst ist das Porto ja höher als der Warenwert!

Robert:
Ich habe noch einen Vorrat an gestanzten SW1,0 ; 1,2 und 1,5mm hier liegen.
Lass uns nach meinem Urlaub drüber reden. Ich schicke Dir dann ein kleines Carepaket zu .

Gruß
Karsten

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
68. Titelbild von Zeger - Demag AC 200-1 - eingestellt 01.03.15 bis 01.04.15
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.03.2015 10:18
von S.Oliver • Zugriffe: 1201
Magirus-Deutz 320M26 FAK
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von MagirusMAN
76 04.04.2021 23:03
von KAWIT • Zugriffe: 14240
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz