Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 12.558 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Europäische Lkw`s
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
citaro Offline




Beiträge: 364

09.11.2014 20:43
#51 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas,
schön das Du mit dem 2K-Klarlack zurecht kommst.
Gibt dem Modell ein sauberes Finish ohne viel schleifen und polieren.
Bei den ganzen Details die Du verbaust weiß man gar nicht wo man zuerst hingucken und staunen soll.
Bin auf das fertige Modell gespannt.

Gruß Stefan

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

15.11.2014 23:33
#52 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Zusammen

Weiter geht es mit dem Lenkrad, das im Bausatz ist leider noch von der ersten Generation und das ist doch schon eine weile her.

Scania montiert mittlerweile auch ein Multifunktions Lenkrad, und das muss man Selber bauen oder bei Heinz bestellen.

Ich habe es selber nach gebaut


Die Plastic Platte





Alles rund gedreht und 48 Löcher gebohrt




danach wegschleifen was stört





Und das fertig Lackiert, bereit zum Einbau






Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.640

15.11.2014 23:43
#53 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas!

Genial, Dein Lenkrad!

Seit wann gibts das bei Heinz? Die Sitze in den Scanias von Italeri sind ja auch nicht original. Gilt eigentlich für die komplette Inneneinrichtung.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Reserverad Offline




Beiträge: 639

16.11.2014 10:50
#54 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas

Grenzgenial - dein Lenkrad. Tja, manche Teile muß man doch selbst anfertigen um zu einem TOP-Erfolg zu gelangen.

Grüsse

da Hatti

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

16.11.2014 11:10
#55 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Jetzt bist du ja schon fast gezwungen die Fahrertür zu öffnen, damit man sich das mal anschaun kann

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

16.11.2014 16:10
#56 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Zusammen

Danke für die positiven Kommentare.


Zitat
Seit wann gibts das bei Heinz?




Martin: KFS hat den Umbausatz im Programm TQ 82 und was KFS hat kannst du bei Heinz bestellen man muss einfach einwenig Geduld haben aber Heinz besorgt dir alles.
Da ist der Neue Sitz das Lenkrad und die Tür Verkleidung mit einem Decal enthalten.

Aber ich habe mir das selber umgebaut, geht auch, die Tür Verkleidung habe ich mir aber gespart davon sieht man nachher nicht mehr viel, wenn man die Tür nicht zum öffnen macht
was bei mir auch nicht der fall sein wird.


Der Bausatz Sitz ist für meinen Geschmack etwas rund geraten





Die Seiten einwenig abgeschnitten, und die Rückenlehne mit dem Heißluft Föhn etwas zurück gebogen und neue Seiten teile angeklebt.





Rohbau fertig





Mit Farbe und Gurt





Alles eingebaut auf der Bodenplatte







Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.640

16.11.2014 18:41
#57 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas!

Man meint, man säße im eigenen Auto!
Das Armaturenbrettdecal stimmt nicht so ganz, aber das sieht man nachher nicht mehr. Die Sitze sind super geworden! Fehlt noch der Schalthebel, denn der rechte Lenkstock ist "nur" Retaderhebel, nicht aber der Opticruise- Hebel.

Dann muß ich mal auf der Hompage von KFS nachsehen....

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Peter Offline




Beiträge: 189

16.11.2014 19:46
#58 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Martin, beim Opticruise ist der Retarderhebel und die Schaltbedienung der gleichen Multifunkitonsbetätigung.
Gruess Peter

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

16.11.2014 23:41
#59 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Martin

Schalthebel ist da nur sieht man ihn schlecht (durch das Lenkrad hindurch) habe ihn sogar noch verlängert, vermutlich noch zuwenig,
dürfte noch grösser sein.

Der ist noch Handgeschaltet, nichts Opticruise.


Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.640

17.11.2014 03:27
#60 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

@ Peter:

Leider weiß ich das nur zu gut! Mußte schon genügend Leihautos mit "Opti-Mist" fahren


@ Thomas:

Sorry, der Schalthebel ist wirklich nicht zu sehen.


Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Peter Offline




Beiträge: 189

20.11.2014 20:18
#61 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas
Ich habe heute Nachmittag in Aarau die Higline Scania Zugmaschine von der Fa. Tresch gesichtet. Die wirst Du sicher auch bauen, sonst ist ja die Sammlung nicht mehr aktuell, oder!?!
Gruess Peter

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

21.11.2014 21:36
#62 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Peter

Hast du ihn gegrüsst von mir

Ist noch streng geheim!! nein liegt schon auf dem Tisch aber die Zeit!!!

Zuerst wird der Kempf fertig gebaut damit dieser Zug komplett ist, dann sehen wir weiter.


Gruss

Thomas

Actros4860 Offline




Beiträge: 640

23.11.2014 11:29
#63 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas,

das Interieur sieht echt spitzenmässig aus.

Für das Lenkrad finde ich keine Worte, ausser einfach nur genial!

Gruss aus der Südpfalz,
Andreas

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

11.12.2014 15:02
#64 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Zusammen

Bauen wir mal schön weiter, jetzt die Kabine zum Scania.


Habe an der Seite die Vertiefung mit einer 0,25 mm Plastic Platte aufgefüllt, habe das Gefühl die ist einwenig
sehr tief von Italeri dargestellt und gleichzeitig deckt sie die zu Kleine Öffnung der Seiten Luke ab, die habe ich wieder neu
grösser Graviert, ist übrigens bei den Neuen Scania Modellen von Italeri schon geändert worden.






Danach das Heck noch anpassen





Auch an der Front musste noch gesägt werden, da bei Italeri die Kabine gleich gross ist wie das Unterteil,
im Original aber die Kabine über das Unterteil Passen müsste, habe ich die Kabine von Unten ganz dünn geschliffen und an der Front bis zum erden Steg am Windabweiser
weggeschnitten.


Vorher



Nachher



Das Dach ist übrigens vom Bausatz Nr. 743 habe ich von Heinz bekommen, wollte nicht einen ganzen Bausatz opfern dafür.


Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.640

11.12.2014 19:44
#65 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas!

Meinst Du diese Seitenluke hier?



Ich habe mal versucht, meinen alten R nach zu bauen. Dabei aber paßt die kommplette Frontmaske überhaupt nicht an die Kabinenteile dran (Italeri "Heisterkamp"- Bausatz)! Irgendwann habe ich es dann aufgegeben und den Bausatz mal ad acta gelegt.

Was die zu tiefen Sicken an den Seiten angeht, gebe ich Dir Recht! Aber fällt das wirklich so stark ins Auge? Je nach Lackierung und Beschriftung sieht man das am fertigen Modell gar nicht mehr.

Gruß,


Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

12.12.2014 15:17
#66 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Martin

Ja genau so sahen diese Luken früher aus, waren eher klein geraten!

Jetzt sind sie um einiges grösser


Zitat
Was die zu tiefen Sicken an den Seiten angeht, gebe ich Dir Recht!




und deshalb habe ich gleich versucht es einwenig auf zu füllen, was aber auch nicht ohne Probleme ging, nun musste diese
ganze Umrandung verspachtelt werden damit es einen schönen Übergang gibt.

Beim nächsten lasse ich es wieder wie es ist, und spare mir den Aufwand für anderes.


Gruss

Thomas

Martin.T Offline




Beiträge: 475

12.12.2014 19:06
#67 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas,

nicht Aufwand sparen! Gerade der riesige Aufwand den du bei der Originaltreue betreibst macht deine Modelle aus.
Falls ich wieder einmal einen SCANIA bauen sollte brauche ich ja schließlich was zum Orientieren!

Sg.
Martin

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

24.12.2014 23:08
#68 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Schöne Weinachten

Weiter geht es mit meiner Scania Kabine, das Lackieren ist nicht mein Lieblings gebiet, da kann so einiges Schief gehen und das ging es auch.

Nach dem ersten Grundieren




Beim Ausbessern da sich die Grundierung nach kurzer Zeit wieder ablöste, habe ich so 5-6 mal gemacht an verschiedenen Stellen.





Selbst nach dem Blau gab es noch Ablösungen, die ich wieder angeschliffen und ausgebessert habe.





Nach dem Aufbringen des Deals von Decal Print, was noch mehr enttäuschte merkte ich aber erst als es schon zu Spät war.
die Dinger Decken nicht mehr so wie früher, merkte ich leider erst mit dem Vergleich zum Fünf Achs MAN.




Nach dem Schutz Lack den ich auch zum Schluss noch versemmelt habe, wurde zuwenig verdünnt, aber jetzt kann es nur noch besser werden
daher auch meine Vorliebe für`s Lackieren, da geht immer etwas schief.




Nächstes mal geht es weiter mit dem Zusammen Bauen der Kabine

Gruss

Thomas

Mart Offline




Beiträge: 3.640

25.12.2014 00:45
#69 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas!

Ja, das Lackieren - ich hasse es auch!
Auf dem letzten Bild siehts eher nach Wasserflecken aus (die grauen Stellen). Hast Du Nitroverdünnung verwendet? Wenn die Luftfeuchtigkeit nur etwas zu hoch ist, zieht das Zeugs Wasser oder winzigste Tröfchen sammeln sich auf dem Trägermaterial, was man aber gar nicht bemerkt!

Als Glanzlacke verwende ich entweder den Tamyia oder den "Top Coat" von Mr. Hobby. Trotzdem muß man noch aufpassen, daß die Decals es überleben (siehe meinen Western Star von "Becker's". Seit es die neuen Decals gibt (anderes Druckverfahren) sind sie wirklich nicht mehr so gut, wie früher. Besonders weiß auf dunklem Untergrund geht fast gar nicht mehr, ohne daß man zwei oder drei Decals übereinander legt. Zudem ist bei den neuen Decals zu empfehlen, sie mit Micro Sol ein zu pinseln, damit sich die Trägerfolie nicht abzeichnet.
Zudem empfiehlt Glaubitz, den Glanzlack nicht aus der Sprühdose zu nehmen, sondern mit der Pistole zu sprühen, weil dann keine schädlichen Treibgase im Lack enthalten sind.

Gruß,

Martin




Chromglanz kann man nicht essen.....

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

26.12.2014 22:09
#70 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Martin

Das war Glasurit 2 K Glanz Lack mit eigenem Verdünner nur habe ich davon zuwenig genommen.

Das mit den Deals wurde mir auch so erklärt, aber da war es schon zu Spät und jetzt ist es so wie es ist.
Das Nächste Modell bekommt ein anderes Fabrikat, denn Doppelt auflegen kann ja wohl nicht die Lösung sein.


Gruss

Thomas

Martin.T Offline




Beiträge: 475

27.12.2014 00:03
#71 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas,

wenn ich mir die letzten Bilder so ansehe wird mir übel wenn ich daran Denke das ich früher oder später auch wieder Lackieren muss.
Schön das du da so gelassen bleiben kannst und auch noch Bilder davon machst!

Das mit den Decals kann ich aber nicht ganz verstehen. Diese werden doch alle mit den Alps Druckern gemacht, oder?
Wenn das die gleichen Farbbänder sind warum sollten die auf einmal weniger Decken?

Sg.
Martin

S.Oliver Offline




Beiträge: 4.223

27.12.2014 09:50
#72 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Zitat
Diese werden doch alle mit den Alps Druckern gemacht, oder?



Nein, nicht mehr. Decalprint ist vor etwa 2 (?) Jahren auf Digitaldruck umgestiegen. Von den Farben her haben mir die alten Decals auch viel besser gefallen. Vorteil bei Digitaldruck: Die Folie ist fast 1m breit und 30m lang. da kannst du dir direkt ein vollflächiges Decal für ´nen Auflieger drucken lassen, wobei es beim ALPS nur DinA4 oder US-Letter Format war.

Gruß
Oliver



Ich hab meine Symptome mal gegoogelt:
entweder hab ich die Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung

Saurier Offline




Beiträge: 1.395

27.12.2014 15:44
#73 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Zusammen

Schön dass ihr so Anteil nehmt an meinen Rückschlägen aber das gehört auch dazu, wobei das auch auf sehr hohem Niveau gejammert ist, andere Modellbauer wären schon lange zufrieden damit.

Mir ist es auch erst im vergleich zum MAN aufgefallen, daher sollte es nächstes mal besser werden.


Hier mal ein Bild vom Decal am MAN es hat so flächige Bahnen und deckt Komplet





Und das Neue Digital gedruckte vom Scania da scheint das dunkel Blau durch das Decal durch
Das geschwungene kommt vom Schutzlack wie es Martin weiter oben beschrieben hat war auch nicht erwünscht so.







Zum Schluss noch ein anderes Projekt wo man gut den Druck sieht ist allerdings 1:87 und von bloßem Auge nicht so zu sehen
diese Decals sind doppelt aufgetragen sonst wäre es nicht so Weiss,





Gruss

Thomas

Peter Offline




Beiträge: 189

27.12.2014 18:00
#74 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Da liegt doch sonst noch ein Saurer, nur etwas grösser? Oder?
Gruess Peter

Reserverad Offline




Beiträge: 639

27.12.2014 18:34
#75 RE: SCANIA G 480 4x4 antworten

Hallo Thomas

Wenn es nicht hin und wieder einen Rückschlag geben würde, dann wäre der Modellbau nicht so interessant.
Hatte vor kurzem auch Lackprobleme - bei einem Toyota Hilux (bei der Grösse, ein Horror). Laß den Kopf nicht hängen, bald kommt das Neue Jahr. 2015 klappt es wieder.

Grüsse

da Hatti

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Scania T 114 6x2 - Absetzkipper
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von B.Günter
6 20.07.2017 18:26
von Reserverad • Zugriffe: 1420
92. Titelbild - Scania mit Kran von Jaume - eingestellt 01.03.17 bis 01.04.17
Erstellt im Forum Titelbilder des Forums von S.Oliver
0 01.03.2017 16:39
von S.Oliver • Zugriffe: 274
Scania T NewR 580 6x2-2
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von gullidriver
16 09.06.2017 16:55
von Mart • Zugriffe: 2898
Scania G450 6x2/4 Streamline "Pötzl-Asphalt" mit Beleuchtung
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
10 29.09.2015 11:33
von XXL • Zugriffe: 1840
Scania R730 wird zur 6x2/4 Zugmaschine
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
12 06.06.2013 21:33
von Mart • Zugriffe: 3412
Scania 143 mit Kran
Erstellt im Forum Sonder-und Einsatzfahrzeuge von Gabi
34 01.12.2013 13:14
von Gabi • Zugriffe: 5067
Scania R 420 Wechselbrückenzug "Spedition Höhner"
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Matthias Hassel
1 13.06.2012 04:51
von Mart • Zugriffe: 1848
Umbau - Scania R620
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von M.Sille
59 17.09.2012 18:18
von M.Sille • Zugriffe: 11574
Scania LB 141 - ESSEX
Erstellt im Forum Oldtimer Lkw`s von Turbostar75
3 30.10.2010 16:39
von Turbostar75 • Zugriffe: 2790
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor