Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 6.653 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Amerikanische Trucks
Seiten 1 | 2
Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

13.09.2012 21:24
#26 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Zitat von Mart im Beitrag #25

Mich würde mal ein Größenvergleich zu einer normalen Ami- Zugmaschine interessieren.

Gruß,

Martin


Vergleich zu einer Kenworth COE:



Grüsse,
Rolf

Mart Offline




Beiträge: 3.869

13.09.2012 23:01
#27 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Uff! Das Ding ist ja gewaltig!




Nachschub rollt!

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

10.11.2013 18:31
#28 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Achtung, Staub!!!

In Oktober gab es bei uns die IPMS Austtellung. Ich hätte da meine Mack auf dem Tisch und habe entdeckt das es schon das dritte Jahr war. Ich habe mir da entschlossen dieses Modell jetzt zu vollenden für vielleicht März aber auf jeden Fall für September/Oktober 2014.
Also erstens mein Basteltisch gesaubert, alle Teile der Modelle aussortiert un jetzt geht's wieder los!

Der Mack hat jetzt die Hinterachsbremse, weitere Isolation unter der Kotflügel. Auch die Stromversorgung der Rückleuchte sowie Scheinwerfer und Sirene sind im Fahrgestell aufgenommen. Obwohl der Mack ein "curbside Modell" wird habe ich doch die Unterseite des Motors und Getriebe angefertigt.
Die Bilder:








Grüsse,
Rolf

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

16.11.2013 19:26
#29 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Freunde!

Während der Bau dieses Modell hab ich mich immer gefragt ob die Kombination eines Winterization Kit und eine dünne Plane für das Fahrerhaus richtig war. Ich habe mir also eine Hardtop gebaut. Die Hardtops gab es vom Anfang an für diese Standard Militär Kabine. Ob die Winterization-Kit mit Hardtop verfügbar war für diese frühe 'Gasoline" trucks ist mir nicht bekannt. Aber ich denke die hardtop seht besser aus am Modell!

Die Seilwinde ist auch noch etwas weiter detailliert und ist fast fertig.

Die Felgen werden noch alle umgebaut auf 5-Loch, also 5 Löcher auffüllen und 5 Löcher ausbohren!

Bilder:









Grüsse,

Rolf

Rehlein Offline




Beiträge: 695

17.11.2013 12:17
#30 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf,

sehr schön das es hier mit dem Mack weiter geht,obwohl ich sagen muß das mir das vorhergehende Dach(Plane) viel besser gefallen hat.
Wird das Hardtop wohl besser seinen Zweck im Winter erfüllen.
Trotzdem noch mal gesagt klasse Arbeit weiter so.

Gruß Yves

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

28.12.2013 19:01
#31 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Na endlich mal Farbe statt weissen Plastik. Nur noch den Haftgrund, aber schon ein "Armee-Farbe":









Eigentlich schade das so ein Eigenbau mit Farbe wieder ein "normales" Modell wird statt "Scratch-Projekt".

Grüsse,
Rolf

Mart Offline




Beiträge: 3.869

28.12.2013 23:55
#32 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf!

Ich bin auf das fertige Modell gespannt!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rehlein Offline




Beiträge: 695

29.12.2013 10:38
#33 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf,

da hast du recht,ist schade das man nach dem lackieren nicht mehr das"Scratch-Projekt" sieht,
aber dafür ist es danach ein tolles Unikat.
Bin auch auf das Endergebnis gespannt.

Gruß Yves

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

31.12.2013 11:02
#34 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Obwohl schon ziemlich "Olive-Drab" war der Haftgrund noch nicht wie ich es wollte. Also mit Airbrush eine "Pre-Shade" gespritzt:



Dann habe ich eine Mischung gemacht aus RAL 6014, RAL 6015 und Klarlack. Damit ist es möglich die Pre-Shade ein wenig zu behalten damit die Farbschicht was mehr "lebt".






(die schlechte Haube ist nicht wichtig weil darüber noch ein Isolation kommt)
Dann war die Stoss-Stange dran. Erstens maskiert un dann das Ganze weiss gespritzt. Anschliessend das Gelb drauf, das gibt auf Weiss eine gute Deckung. Dann wieder maskiert und die schwarze Teile gespritzt.
Auch die Sterne (Decals) wurden auf die Türe plaziert.
Bilder sagen mehr als Wörter:











Die Räder, Felgen und Reifen werden noch Überarbeitet.

Grüsse,
Rolf

Mart Offline




Beiträge: 3.869

31.12.2013 11:18
#35 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf!

Du hast also erst einen Schatten lackiert und dann die "richtige" Farbe obendrüber?
Interessante Technik!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

31.12.2013 11:38
#36 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Zitat von Mart im Beitrag #35
Hallo Rolf!

Du hast also erst einen Schatten lackiert und dann die "richtige" Farbe obendrüber?
Interessante Technik!

Gruß,

Martin

Stimmt! Und die richtige Farbe gemischt mit Klarlack damit die Schatten ein wenig bleiben statt verschwinden.

Rolf

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

04.01.2014 08:49
#37 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Die Detaillierung der Mack ins neue Farbkleid kann jetzt anfangen. Am ersten die Seilwinde weiter detailliert:



Das Vorbild aus den Manual:


Die Isolation der Haube ist auch definitiv plaziert und gibt jetzt besser die Kontoure der Haube an als im Dry-Fit:




Grüsse,

Rolf

Reserverad Offline




Beiträge: 728

06.01.2014 08:26
#38 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf

Vielen Dank für den Tipp mit dem -Pre-Shade-. Da kommen ja ungeahnte Möglichkeiten auf. Gerade bei "Gebrauchsfahrzeugen" wird das sicher gut herüberkommen.
Die Isoliermatte ist Sensationell, ein aussergewöhnliches highlight.

Grüsse

da Hatti

mika74 Offline




Beiträge: 1.365

19.01.2014 18:16
#39 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf,
die Zugmaschine ist Dir sehr gelungen, auch wenn ich nicht so für die Ami Fahrzeuge bin, gefällt mir der Baubericht sehr gut, man kann schön sehen was da für Arbeit drinn steckt

Schau mal hier, das währe doch auch was für Dich http://www.vafirenews.com/2009/02/virgin...and-24-oshkosh/

Gruß Maik

Rolf Mulder Offline




Beiträge: 414

09.01.2015 11:17
#40 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo,

winter is coming.....

Auf jeden Fall in 1:24

Mein Mack hat die Winterization-Kit bekommen für Einsatz ins sehr kalten Regionen. Vom Anfang her war es meine Absicht dieser Mack mit Schnee un Eis aus zu rüsten. Ich habe bis jetzt nicht die Mut gehabt weil damit auch ziemlich schnell ein Modell völlig ruiniert werden kann.

Ich habe Glas-Pulver dafür genutzt. Auf Stellen wo Schnee kommt, die Oberfläche mit weiss einmahlen, dann Pulver streuen. Auf Stellen wo Eis kommt, Klarlack einmahlen, dann Pulver streuen.

Das Ergebniss (noch nicht fertig):















Die Vorderräder haben zuviel bekommen, da werde ich noch einiges entfernen.

Meine Absicht ist die Dastellung einer Mack im Polargebiet während wirklich arktischem Wetter

Grüsse,

Rolf

M.Sille Offline




Beiträge: 1.042

09.01.2015 11:59
#41 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf,
Sehr realistisch!
Der Mack sah im fertig gebauten Zustand schon klasse aus. Das arktische finish setzt dem Teil noch das i-Tüpfelchen auf... Klasse gemacht!
Ich finde nicht, dass die Vorderräder zu viel abbekommen haben. Würde ich so lassen. Vielleicht würden sich hier und da noch ein paar Eiszapfen ganz gut machen..?

Auf alle Fälle eine Interessante Methode!

Viele Grüße, Silvio

Reserverad Offline




Beiträge: 728

09.01.2015 17:12
#42 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf

Die Vorderräder sind ok nur würde ich noch Schnee zwischen Felgenring und Felge einfügen. Probiere es zuerst mit Watte (leichter zu entfernen). Hier sammelt sich der Schnee.

Grüsse

da Hatti

Mart Offline




Beiträge: 3.869

10.01.2015 08:37
#43 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf!

Das sieht äußerst realistisch aus!

Gruß,

Martin




Nachschub rollt!

XXL Online




Beiträge: 2.194

10.01.2015 10:50
#44 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf !

Man kann die Kälte fast spüren... tolle Arbeit

Viele Grüße
Jochen

Rehlein Offline




Beiträge: 695

10.01.2015 11:16
#45 RE: Mack M123 6x6 Zugmaschine antworten

Hallo Rolf,

Super Idee mit dem Winter(Arktis)Feeling und sagenhaft umgesetzt.
Mit dem Schnee zwischen den Zwillingsreifen würde ich auch sagen das da noch etwas hin gehört.
Dann noch der richtige Hintergrund und PERFEKT.

Gruß Yves

Seiten 1 | 2
«« GMC C6500
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fuso Super Great Airport Catering 1/24
Erstellt im Forum Seltenes von Woefdram
7 26.04.2018 12:51
von Woefdram • Zugriffe: 1719
Maßstabumrechnung 1:25 zu 1:24 auf dem Kopierer
Erstellt im Forum Diverse Arbeitstechniken, Anwendungen und Tipps von KAWIT
11 20.11.2012 07:18
von Mart • Zugriffe: 2232
OSHKOSH MK48/16 + M870A2 1:24
Erstellt im Forum Amerikanische Trucks von Rolf Mulder
17 03.07.2018 16:55
von Rolf Mulder • Zugriffe: 10481
Mercedes-Benz SK 1853 (mein 1. Modell in 1:24)
Erstellt im Forum Europäische Lkw`s von Haddi
5 24.02.2010 20:14
von steho87 • Zugriffe: 2729
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor