Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 2.103 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Diverse Arbeitstechniken, Anwendungen und Tipps
E.Michael Offline




Beiträge: 102

08.01.2011 16:05
Proxxon Fräse antworten



Hier möchte ich nun kurz meine Möglichkeit zu fräsen vorstellen . Ich habe sicherlich nicht soviele Möglichkeiten meine Teile zu bearbeiten wie mit einer CNC Fräse , aber mir genügt es vollkommen .



Der Bohrständer ist auf einer Holzplatte montiert . Im rechten Winkel ist ein Aluprofil davor geschraubt . Zum einen kann ich mit dem originalen Schraubstock arbeiten , ansonsten habe ich die Möglichkeit das Material auf einer Platte zu montieren und dann zu bearbeiten . Das zu bearbeitende Material ist feste verspannt und liegt auf dem U Profil auf damit es sich beim fräsen nicht nach unten drückt .
Den Aluschraubstock kann ich hin und her schieben , ebenso die Leiste auf die der Schraubstock aufliegt.








Der Bohrständer ist auch von Proxxon . Die Drehzahl ist Original regelbar von ca. 6000 U/min bis ca. 15000 U/min . Das ist natürlich für das Material was wir verarbeiten viel zu hoch. Da ich absolut keine Ahnung von Wiederständen etc. habe , hat mein Schwager sich die Maschine vorgenommen und so einen Wiederstand eingelötet . Jetzt habe ich ein Drehzahlfenster von 0 U/min bis Schätzungsweise 10000 U/min.

Ich bin auf jedenfall in der Lage , Teile im rechten Winkel zu fräsen und auch Nuten zu fräsen wie auf dem nächsten Bild zu sehen ist .



Auf den weiteren Bildern seht Ihr noch die Fräser und Bohrer die ich benutze .




Sollten noch Fragen dazu sein werde ich diese gerne beantworten .

Viele Grüße
Michael

KAWIT Offline




Beiträge: 2.197

09.01.2011 03:26
#2 RE: Proxxon Fräse antworten

Hallo Michael,

vielen Dank für die Vorstellung Deiner Fräsvorrichtung. Gibt mir wieder interessante Denkanstöße.
Wenn Du noch Anschläge anbauen würdest, könntest Du übrigens rechteckige Durchbrüche wie Fenster oder Vertiefungen in Rückwänden herstellen, indem Du gegen den Anschlag fährst und dann rechtwinklig umspannst.


Viele Grüße,
Karsten

Schlingel` ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2011 21:13
#3 RE: Proxxon Fräse antworten

Hallo Michael,

das ist eine sehr sehr gute Idee sogar! Vor allem für Leute, die sich nicht unbedingt eine teure Fräse kaufen möchten um gute Ergebnisse zu bekommen.

Grüße Tim

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor